Dieser Club ist privat und kann nur von Mitgliedern eingesehen werden.

Hier sind alle willkommen, die selbst in einer Regenbogenfamilie leben oder auf der Weg zu einer sind oder einfach ehrliches Interesse an dieser Familienform haben.

Was ist eine Regenbogenfamilie?
Regenbogenfamilien werden Familien genannt, bei denen Kinder bei zwei gleichgeschlechtlichen Partnern als eine Familie leben, sprich bei einem lesbischen oder einem schwulen Elternpaar oder auch bei Alleinerziehenden Schwulen und Lesben.

Entstehungsgeschichte / Motivation

Meine Partnerin und ich sind auf dem Weg eine Regenbogenfamilie zu werden. Zum Glück leben wir in einer sehr toleranten und offenen Stadt, was dieses Thema angeht, aber so geht es nicht allen.
Wir finden es spannend und interessant, sich mit anderen Regenbogeneltern auszutauschen. Erfahrungsaustausch wie die verschiedenen rechtlichen Wege aussehen, ist sicher auch für viele interessant. Außerdem gibt es bereits viel Literatur und auch schon Filme zu dem Thema, sowie eine Studie:
Eine vom deutschen Bundesministerium der Justiz in Auftrag gegebene Studie zur "Lebenssituation von Kindern in gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften" kommt zu dem Schluss, dass bei Kindern, die in lesbischen oder schwulen Partnerschaften aufwachsen, keinerlei Nachteile für die Entwicklung festzustellen seien.