Kinderwunsch

  • 16.02.17 - 15:20
    bennifee (1)

    Heute nmt

    Hallo ihr Lieben.... ich muss euch mal mit meinem Blabla belästigen...

    Heute hab ich nmt und warte schon seit gestern schwitzend auf meine Periode. Hatte schon Albträume von Blutlachen etc :-(

    Seit der Geburt unseres Sohnes hab ich nur blutsturzartig meine Mens bekommen. Nicht so gut, sage ich euch.

    Eigentlich wollte ich erst morgen testen. Hab in der Vergangenheit einfach schon so häufig früh leicht positiv getestet und dann ging es doch ein paar Tage nach nmt mit der Regel ab. Naja, nun waren heute die innovita sst's im Briefkasten und Sohni machte Mittagsschlaf...

    Also hab ich es doch getan. Eigtl um zu bestätigen das es nicht geklappt hat, so wie mein Gefühl ganz stark ist/war. Und dann kommt da innerhalb der Zeit ein kräftiger zweiter Strich? Ich glaub, ich fall um. Musste dann 2 Stunden nochmal einen machen. Allerdings war es da ein 20er Testamed und das Pipi viel dünner. Der zeigt nur nen ganz zarten Strich an, nicht fotografierbar.

    Das Foto ist jetzt 2 Stunden später. Natürlich getrocknet, aber der war innerhalb 5 Minuten tatsächlich da.

    Bin ganz unsicher, wann und wie ich es meinem Mann sagen soll. Also heute noch Geheimhalten und morgen einen gescheiten Test kaufen und dann mit Morgen-Urin testen.... oder einfach heute schon rausplatzen? #huepf
    Drückt mir bitte die Daumen, dass sich der kleine Krümel irgendwo schön festkrallt...

    Lg

    Antworten  3
    • Also für mich sieht der sowas von positiv aus, dass du morgen früh keine Bestätigung mehr brauchst. Außer natürlich du fühlst dich dann sicherer :)

      Meinen herzlichen Glückwunsch, ich drücke die Daumen, dass alles gut geht!
      Wenn du es aushältst, kannst du natürlich morgen einen digitalen machen und es damit deinem Mann sagen :) Ich würde nicht so lange warten können.

      • Danke. Ich platze bestimmt tatsächlich damit heraus. Wobei mein Schatz weiß, dass ich auf meine Tage warte und er somit aufmerksam ist... ;-) wäre also auch schön, ihm Samstag nen hoffentlich positiven cb Digi mit 2-3 zeigen zu können #verliebt

      Erstmal herzlichen Glückwunsch!!!
      Die Frage wie ich es meinem Lebensgefährten sage stelle ich mir auch jeden Monat wenn ich auf NMT hinfiebere. Würde gern einen coolen Body oder sowas kaufen und darin den Test einwickeln.... Aber da ich im Vorfeld nix bestellen mag (Aberglaube) und wenn der positive test dann da ist bestimmt zu aufgeregt bin wird es vermutlich ganz unspektakulär werden. Was ich cool finde ist, mit Lippenstift auf den Spiegel schreiben 'so sieht ein zukünftiger papa aus"


      • Danke :-)
        Die Variante mit dem Body/Shirt hatte ich im Hinterkopf, um es mal den Großeltern zu sagen. Unser Sohn geht jeweils einen Tag zu Oma und Opa und da müssen die natürlich auch umziehen und wickeln. Irgendwas wird ja immer dreckig oder nass. ;-) wenn er dann ein entsprechendes Oberteil anhätte fänd ich witzig. Aber vmtl platzen wir wieder nach Bestätigung des Herzschlags mit dem ersten Bild damit heraus.

        Erstmal toi toi toi das es sich festbeißt.

      16.02.17 - 15:30

      Glückwunsch in welchem üz hat es geklappt?

      • 16.02.17 - 15:49

        Danke :-) ich bin ganz aufgeregt.

        Es ist jetzt der 4.üz. Muss dazu sagen, dass ich seit Juli 2016 nur 3x meine Tage hatte und die Zyklen 45 Tage und länger waren. Hab dann zum Jahreswechsel abgestillt. Der Wunsch nach einem zweiten Kind war einfach zu groß und die verhütende Wirkung durch das Stillen bei mir einfach zu stark. Nun hoffe ich, dass sich der Krümel gut festkrallt.

      16.02.17 - 15:40

      Herzlichen Glückwunsch

      16.02.17 - 15:41

      Herzlichen Glückwunsch
      Ich hab auch immer überlegt wie ich es sage beim ersten mal war ich so überrascht das ich um 5 uhr morgens aufs Bett gesprungen bin mit dem test in der hand :-D
      dann sagte ich es in dem ich es in einen Glücks Keks machte und dann einmal mit Lippenstift auf dem Spiegel und den test dazu an den Spiegel geklebt.

      Egal wie du es sagst er wird sich riesig freuen ;-)

      • 16.02.17 - 15:46

        Beim ersten Mal war das bei mir auch so. ;-) nur hab ich dann zweimal den Krümel ziehen lassen müssen und bin vorsichtiger geworden. Wobei ich da auch zu denen gehöre, die lieber gemeinsam traurig sein möchten als alles alleine zu bewältigen.

        Mal gucken. In jedem Fall erst heute Abend wenn wir allein sind. Sonst verplappert er sich noch vor seinen Eltern... mein Mann kann nämlich noch schlechter dichthalten als ich.

        Die Variante mit dem Lippenstift ist aber auch irgendwie cool.

        • 16.02.17 - 15:49

          Ich hab auch beide gehen lassen müssen Ende der 12.SSW und Eileiterschwangerschaft.
          Verheimlichen kann ich es auch nicht vor meinem Mann er merkt sofort wenn was ist
          Aber geh lieber davon aus das alles gut geht und du bald kugelrund wirst ;-)

          • 16.02.17 - 16:03

            Ach Mensch. Das tut mir leid. Grad so spät stelle ich mir das ganz furchtbar vor.

            Positiv denken ist ein guter Plan. Kugelrund würde ich gerne wieder werden. Wir wünschen uns so dringend ein Geschwisterchen für unseren kleinen Rabauken. Er ist ein echt geselliger Typ und wäre lieber der kleine Bruder geworden. Aber so muss er die wenigen Tage im Jahr mir den Cousins einfach doppelt und dreifach genießen. Und wir sind nicht mehr die Jüngsten... von daher haben wir klein wenig Zeitdruck, wenn es doch 3 werden sollen ;-)

            • 16.02.17 - 16:07

              Da geht sicher alles gut und er bekommt das Geschwisterchen oder Vielleicht noch mehr Geschwister ;-)
              Wünsch dir ganz viel Glück und eine tolle Schwangerschaft ohne Komplikationen

Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin