Stillen & Ernährung

  • 16.04.17 - 19:53
    ju85li (1)

    Stillt sie sich ab?

    Hallo :)

    Meine Tochter (11Monate) stillt seit längerem nur noch 1 mal nachts. Letzte Nacht hat es ihr gereicht wenn wir geschmust haben als sie unruhig wurde (hat direkt den Daumen genommen u.sich beruhigt).
    Ich hatte eh vor mit ca.1 Jahr abzustimmen.

    Würdet ihr die Möglichkeit nun direkt nutzen?
    Eigentlich hat sie mir ja gezeigt dass es auch ohne geht und ihr der Körperkontakt reicht. Es war immer mein Wunsch dass sie selbst abstillt!
    Dann würd ich sie zu mir ins Bett nehmen wenn sie unruhig wird und gerne stillen würde. Das tut ihr denke ich auch gut..

    War es bei jemandem ähnlich?

    Antworten  0
    • Hallo, besser geht's doch gar nicht, wenn du eh abstillen wolltest. Offenbar ist sie soweit. Mein Sohn ist 14 Monate alt und hat es ähnlich gemacht, ich habe vor zwei Wochen abgestillt. Im besten Einvernehmen. Es war eine wunderschöne Stillzeit, die er selber in seinem eigenen Tempo beendet hat. LG

      • Das hast Du schön geschrieben!

        Und Du hast recht- besser geht's nicht :)
        Es war wunderschön!

        Musstest Du dann für dich noch was tun?

        Hab mir mal einen Pfefferminztee gemacht. .
        :)

        • Hallo, nein, ich habe gar nichts gemacht. Es hat sich einfach so ausgeschlichen, dass es sehr schonend für meine Brüste war. Hatte aber auch nie Milchstaus, wunde Brustwarzen etc. Eine völlig entspannte Stillzeit. LG


Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin