Stillen & Ernährung

  • 17.04.17 - 17:42

    Baby mag nur herzhafte Breie - ist das ok?

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hätte mal eine frage an Euch...

    unser baby ist 6 monate und mag keinen milchbrei, grießbrei und keinen getreidebrei. findet sie so eckelhaft das sie würgt und sich schüttelt ???? obstgläschen schmecken ihr. was kann ich ihr denn anstatt geben als zweite löffelmahlzeit? wieder herzhaft? kartoffel/gemüse Fleischgläschen?
    ich bin mir nicht sicher wegen den vitaminen die sie braucht ob sie nur herzhaft darf? wieviel obstglas darf sie täglich?

    danke euch schon mal...

    schönen abend!

    Antworten  0
    • Hast du mal Schmelzflocken probiert? Unsere mochte auch keine süßen Breie. Keine Ahnung ob es jetzt an den Schmelzflocken liegt oder daran, dass wir von diesen Breien eine Pause gemacht haben und erstmal gar nichts in der Art gegeben haben, aber jetzt kann es ihr nicht schnell genug gehen. Die Schmelzflocken haben wir auch erst nach der Pause gegeben.

      Da sie erst 6 Monate alt ist, wird sie ja hauptsächlich eh über die Milch noch mit den wichtigsten Nährstoffen versorgt. Gedanken hierzu brauchst du dir deshalb nicht machen.

      Wieviel Obstgläschen sie essen darf kann ich dir nicht sagen. Ich mache Obstmus selbst und wiege es auch nicht ab, daher weiß ich gar nicht mal wieviel unsere davon isst. Aber wenn sie das Obst verträgt, spricht ja nichts dagegen. Alternativ kannst du ja auch Obst und Gemüse in Fingerfood geben. Du solltest nur darauf achten, dass es weich ist und keine großen Stücke sind.

      Meine Ärztin hat mal gesagt max ein obstgläschen (190g) am tag.. Wegen dem fruchtzucker. Hab es nicht weiter hinterfragt da es bei uns nur ca 100g fest am nachmittag gibt.. Wenn noch was übrig ist selten mal ein klecks aufs Brot oder ins Müsli

      2x am tag warm im sinne vom Mittagessen finde ich ganz schön viel. Wenn du nur etwas getreide ins Obst machst?

      Oder ihr Brot anbietest?

      Bei rossmann gibt es auch Joghurt ab dem 5.monat. Wenn sie keinen milchbrei isst. .vllt Joghurt?

      Oder normale Haferflocken einweichen?

      • danke für deine ratschläge.

        was meinst du mit getreide ins obst machen?

        ich werde jetzt mal mindestens eine woche mit milch und getreidebreien pausieren.

        ich hatte getreidebrei mit gries von dm bio probiert und vob beba milchbrei mit grieß. beides für sie unerträglich ????

        ist der joghurt denn ohne vollmilch? vollmilch wollte ich erst mit 10 monaten geben.

        richtiges butterbrot schon?

        danke vorab.


        • Ich nehme immer reines Getreide (zb Grieß von babydream) und rühre das in warmes Wasser ein (für nachmittags) oder mit Vollmilch (für abends).
          Nachmittags mache ich dann Obst mit rein.
          Daher war meine Überlegung wenn du zb nur die Hälfte vom Getreide mit Wasser mischt (zb babydream 70ml Wasser und 10g Getreide. .Du würdest 35ml Wasser und 5g Getreide nehmen) und dann 100g Obst dazu.. Dann schmeckt es ja mehr nach Obst. .sättigt aber etwas länger.

          Ja wir nehmen seit dem 6.Monat Vollmilch. Joghurt gibt es erst ab dem 9.Monat. .Da wir abends keinen milchbrei mehr mit 200ml anrühren da es nun Brot gibt. Meine trinken aber auch keine pre mehr. Daher guck ich schon dass sie die empfohlene menge (ca 200ml vollmilch) bekommen (auch in Form von Joghurt, Käse etc)

          Ja aufs Brot gibt es Butter. Manchmal auch obstmus drauf. Schmeckt dann wie MarmeladeBrot und ist mal eine Abwechslung beim Frühstück.

          • sie wird von 240 ml pre auch noch total satt und meldet sich erst nach 4 std. wieder.

            dann kann ich nachmittags auch bißchen obst und dann ihre pre anbieten, oder?

            der nachmittag ca. 17/18 uhr ist gerade so mein problem...

            sie nimmt 4 mahlzeiten am tag ( 10 uhr, 14 uhr, 18 uhr und ca. 21:30 uhr )

            ihre letzte mahlzeit ist immer 240 ml pre.

            das kann erstmal so bleiben, oder?

            diese ganzen ernährungspläne machen mich verrückt;)

      Hallo,
      mein kleiner Mann mag den süßen Brei auch nicht.
      Ich gebe ihn Abends Gemüse mit Schmelzflocken oder Kartoffelbrei u biete ihn danach noch ein Brot an,vor den Schlafengehen bekommt er dann seine Flasche noch.

      17.04.17 - 21:53

      Huhu, unsere Kleine, bald 11 Monate, mag alles herzhafte (außer Brokkoli, aber das verstehe ich nur zu gut hehe), aber nach wie vor keinen Milchbrei und Obst auch nur, wenn es nicht zu apfelig schmeckt. Matschbanane zB findet sie super, oder Birnenmus, ein bißchen Apfelkompott darin wird dann auch toleriert. Kannst ja einfach mal verschiedene Sorten testen. Der Große bekam vormittags und nachmittags jeweils GOB, ihm hats nicht geschadet.
      Zweimal herzhaft warm ist hierzulande nicht üblich, in Frankreich zB dagegen schon... hier gibts dann ehr recht bald Brot.

      Die Kleinen halten sich eh nicht alle an die Ernährungspläne, wir Erwachsene mögen/machen ja auch nicht alles, was empfohlen wird... LG!

      Der GOB schmeckt aber auch widerlich....sogar selbstgemachter *bäh*.

      Wenn dein Baby Obst mag, versuch doch mal folgendes:
      Kaufe ObstMARK (enthält keinen Zucker, Reis etc, sondern 100%Obst, gibt es z.B. von Alnatura) und rühre ein Paar Löffel feine Haferflocken rein....fertig :-).
      Außerdem sind diese großen Gläser Obstmark (kein Mus, das enthält Zucker und diverse andere Inhaltsstoffe) und eine Tüte Haferflocken auf Dauer günstiger als diese kleinen Hipp- oder Alete-Dinger.

      Oder du pürierst/zerdrückst frische Früchte und gibst da die die feinen Haferflocken rein...fertig ist eine leckere Zwischenmahlzeit:-).

      Hi, das kommt mir irgendwie bekannt vor, nur das mein Zwerg zusätzlich auch noch püriertes Obst verweigert hat. Bei uns gabs mittag getreide-gemüse brei mit selbst gekochtem Gemüse (Süßkartoffeln, Karotten, Kürbis etc...) hab immer ne Ladung gekocht püriert und eingefroren. Nachmittags dann Joghurt und Abends die Fertiggläschen mit Fleisch. Obst wird erst seitdem man abbeissen kann verdrückt, aber das in rauen Mengen. Evtl hilft dir das ja weiter.
      Lg

Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin