Stillen & Ernährung

  • 18.04.17 - 14:28

    brei und kein Stuhlgang

    Hallo...
    Meine kleine Maus wird jetzt in 5 Tagen 5 Monate..
    Ich habe vor 6 Tagen mit grießbrei Banane angefangen..immer Mittags. Möhren wollte sie nicht...den Rest vom bekommt sie die Flasche..die ersten beiden Tage konnte sie noch wunderbar kackern..
    Den 3 tag dann nicht mehr.. habe dann auch aufgehört mit brei und wieder nur die Flasche gegeben..heute ist schon der 3 Tag wo sie noch keinen Stuhlgang hatte..wie lange ist das den normal?
    Soll ich mit dem brei weiter füttern?
    Würde mich freuen wenn und jemand helfen könnte...
    Glg Claudia

    Antworten  0
    • 18.04.17 - 20:41

      Hey :)

      Banane wirkt stopfend. Und falls du den Grießbrei mit Milch angerührt hast, kann evtl. auch ein Unverträglichkeit dahinter stecken.

      Insgesamt ist es aber normal, dass sich die Verdauung erstmal umstellen muss. Wie lang kein Stuhlgang bei Flaschenkindern normal ist, weiß ich leider nicht. Bei unserer gestillten Maus hat es bei der Beikosteinführung auch ein paar Tage festeren Stuhl gegeben. Sie hatte aber von je her wenig Stuhl. Und hier gab es nie Brei.

      Du kannst es mit stuhlauflockerndem Gemüse wie Brokkoli, Zucchini o.ä. probieren. Oder du wartest noch ein wenig mit der Beikost. Vllt ist deine Kleine noch nicht ganz beikostreif.

      LG

Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin