Baby


      Hallo,
      mach dich wegen der Impfung nicht verrückt.vielleicht steckt deine Kleine die einfach weg u ihr merkt gar nichts.

      Hallo, beschäftige dich einfach mal kurz mit Herstellungs-/Wirkprinzip von Globuli/Homöopathie. Dann kannst du für dich entscheiden ob du daran glauben willst. Bei Lappalien finde ich Globuli bestenfalls nicht schädigend, bei ernsten Erkrankungen ernsthaft fahrlässig.

      Impfreaktionen sind ja nicht zwangsläufig, vielleicht merkt ihr es ja kaum. Bleibe einfach ruhig für dein Baby, deine Stimmung spürt es. LG
      www.netzwerk-homoeopathie.eu

    • Hallo :),
      Ich gebe immer Thuja c30 nach jeder Impfung jeweils 2 ca 4-5x am Impftag sowie am Tag danach.
      Man kann daran glauben oder nicht, aber bis jetzt hatte mein Sohn nie Probleme auch nicht nach der MMR Impfung ..

      Lg und gutes impfen :)

      19.04.17 - 19:37

      Hallo,
      kann mir nicht vorstellen dass 1 Tropfen Wirkstoff in der Ostsee verdünnt irgendwas bewirken kann. Für mich ist Homöopathie ein typisches Placebo. Kannst dich ja am besten darüber belesen und dann entscheiden ob das Prinzip was für euch ist oder nicht. schließe mich allerdings einer anderen Teilnehmerin an. Bei einer ernsthaften Erkrankung bei dem es ein Medikament benötigt finde ich Zuckerkugeln als "Ersatz" fahrlässig - braucht es keine Medizin - braucht es auch keinen Zucker. Würde einfach gelassen zur Impfung gehen- unsere Kleine hatte z.b. bei allen bisherigen Impfungen nichts, noch nicht mal Unruhe oder sonstwas.
      Liebe Grüße und alles Gute

Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin