24 Mal hübsch verpackt

Schöne selbstgebastelte Adventskalender

Wir wollten eure Adventskalender sehen und ihr habt uns so schöne Fotos geschickt: Wir staunen über eure Kreativität beim Basteln der selbst gemachten Kalender. Vielleicht sind auch für dich schöne Anregungen dabei, um jetzt noch schnell oder nächstes Jahr selbst zu Schere und Kleber zu greifen.

Seitenanfang
Wunderschöne Schneelandschaft

Wunderschöne Schneelandschaft

Dieser originellen Adventskalender hat eine urbia-Userin liebevoll für ihren Sohn angefertigt. Gebastelt wurde dieser vor allem aus Klopapierrollen, flauschiger Watte, Tonpapier und goldenem Engelshaar. 

Foto: ©
Ein Arrangement aus zwei Adventskalendern

Ein Arrangement aus zwei Adventskalendern

Der eine Kalender besteht aus hübsch beklebten weißen Tütchen an einem Haselnuss-Ast. Am Holztannenbaum darunter hängen farblich abgestimmte Geschenkpaketchen in einfarbigem Papier.

Foto: ©
Coffee-to-go Engel

Coffee-to-go Engel

Der Körper der Engel besteht aus einem Coffee-to-go Becher. Die Idee, die Becher als wiederverwendbare Adventsbehälter zu nutzen, stammt aus dem Internet. Den Rest hat die urbia-Userin sich selbst ausgedacht: Der Kragen ist ein Muffinförmchen, Flügel, Arme und Nummern-Herzchen bzw. –Bäumchen sind aus Tonkarton ausgeschnitten. Der Kopf ist eine Styropor-Kugel, die Haare sind aus dicker Wolle.

Foto: ©
Selbst genähte Säckchen

Selbst genähte Säckchen

Diese Säckchen hat eine Mutter für ihren Sohn selbst genäht. Mit Hilfe der kleinen Aufhänglasche sollen alle an einem Ast befestigt werden.

Foto: ©
Hier steckt Arbeit drin!

Hier steckt Arbeit drin!

Die „Türchen“ bestehen aus gelben und roten Sternen auf Vor- und Rückseite. Dazwischen befindet sich jeweils eine Streichholzschachtel. Gefüllt sind diese mit lieben Grüßen, kleinen Gutscheinen, Rubbellosen und winzigen Schokominis.

Foto: ©
Perfektion mit Lichterkette

Perfektion mit Lichterkette

Dieser tolle Kalender ist tatsächlich von einer Userin selbst gemacht und erdacht worden. Allerdings hatte sie einen Plotter als Ausschneidehilfe. Ein Profigerät, das nicht jedem Weihnachtsbastler zur Verfügung steht. In der Mitte leuchten das Haus und die Sterne dank einer Lichterkette, die von hinten befestigt wurde.

Foto: ©
Warum überhaupt einen Kalender basteln?

Warum überhaupt einen Kalender basteln?

Dieser Geschenkkorb mit nummerierten weihnachtlichen Päckchen erfreut die Tochter jeden Morgen bis zum 24.12.

Foto: ©
Nikolaus aus Papier

Nikolaus aus Papier

Ho! Ho! Ho! Er sieht perfekt aus, ist aber aus festerem Tonpapier komplett selbst ausgeschnitten und geklebt worden.

Foto: ©
Viele bunte Türchen

Viele bunte Türchen

Auch in diesen Adventskalender wurde wieder sehr viele Liebe und Arbeit investiert. Die 24 kleinen Überraschungen wurden liebevoll in selbstgebastelte Schachteln verpackt. 

Foto: ©
Strick-Türchen

Strick-Türchen

Diese süßen Söckchen sind selbst gestrickt und mit Druckknöpfen am Brett befestigt. So können die Kinder die Socken zum Auspacken abnehmen. Für das nächste Jahr werden die Söckchen dann in anderer Reihenfolge neu angeordnet.

Foto: ©
Adventsbäumchen

Adventsbäumchen

Hier haben beide Eltern mitgewirkt: Den Holzbaum hat der Vater zusammengebaut und lackiert, und die Mutter hat die Stoffsäckchen genäht. Da der Sohn erst zwei Jahre alt ist, kann dieser Adventskalender noch lange benutzt werden!

Foto: ©
Dauerbrenner

Dauerbrenner

Dieser Kalender wurde gebastelt, als die Tochter ein Jahr alt war. Heute ist sie dreizehn und freut sich schon auf die Adventspäckchen für dieses Jahr.

Foto: ©
Verheißungsvoll große Geschenktüten

Verheißungsvoll große Geschenktüten

Geschenktüten in verschiedenen Größen und Farben wurden hier auf drei Ästen übereinander angeordnet. Da passt viel hinein – das schraubt natürlich die Erwartungen höher!

Foto: ©
Häuschen und Tannen

Häuschen und Tannen

Diese kleinen Tannen-Körbchen und Häuschen lassen sich befüllen und ergeben eine niedliche Winterlandschaft im Wohnzimmer.

Foto: ©
Adventskalender im Wohnzimmerregal

Adventskalender im Wohnzimmerregal

Hier wurden für den Adventskalender zwei Regalfächer leergeräumt. Statt Büchern stehen dort jetzt braune und weiße Tüten, die mit weihnachtlichen Motiven bemalt oder beklebt wurden. 

Foto: ©
O Tannenbaum, o Tannenbaum...

O Tannenbaum, o Tannenbaum...

... wie grün sind deine Blätter. Dieser Adventskalender im Tannebaum-Design lässt die langen Tage bis Weihanchten auf jeden Fall etwas erträglicher werden. 

Foto: ©
Eulen Adventskalender

Eulen Adventskalender

Auch eine sehr nette Idee! Hier verwandeln sich Toilettenpaper-Rollen in drei niedliche Eulen und Äste. Wenn man so einen schönen Adventskalender hat, macht das Aufstehen doch gleich viel mehr Spass. 

Foto: ©
Schneelandschaft

Schneelandschaft

Hier hat die Bastlerin weihnachtliche Motive ausgeschnitten und in eine Schneelandschaft aus Watte gesteckt. Hinter den Schnee- und Weihnachtsmännern sind ganz einfach Klopapierrollen zum Befüllen genutzt worden.

Foto: ©

Unsere Partner
  • SteriPharm Folio
  • Pampers
  • Nestle Bebe
  • Eltern Grußkarten
  • Vorname.com
  • Schöner Wohnen Shop