Alternative Medizin

Homöopathie: Nutzen ohne Risiko?

  • Druck
  • Kommentare
  • Email

Das Geheimnis homöopathischer Arzneimittel

Homöopathische Arzneimittel stammen aus allen Bereichen der Natur: aus der Pflanzenwelt (z.B. Rittersporn), aus Mineralien (z.B. Eisen) oder aus dem Tierreich (z.B. Biene). Sie werden stufenweise verdünnt und in einer bestimmten Art "verschüttelt" (=potenziert). So entfalten sie ihre energetische Wirkung, mit der sie auf die Lebenskraft einwirken. In einer homöopathischen "Hochpotenz" ist kein einziges Molekül der Ausgangssubstanz mehr enthalten. Spätestens an diesem Punkt wollen Schulmediziner nicht mehr folgen und ziehen die Arbeit eines Homöopathen oft ins Lächerliche. Tatsächlich ist die Wirkung einer Hochpotenz bisher wissenschaftlich nicht beweisbar. Für chronisch kranke Patienten, die nach jahrelanger Odyssee durch Homöopathie geheilt wurden, ist dies ohnehin eine nebensächliche, akademische Frage. Für sie gilt: Wer heilt, hat Recht.

Homöopathische Mittel wirken, indem sie die Selbstheilungskraft eines Menschen aktivieren und stärken. Prinzipiell sind alle Erkrankungen homöopathisch heilbar, die der Selbstheilungskraft zugänglich sind. Die Grenzen der Homöopathie sind dort erreicht, wo organische Veränderungen zu weit fortgeschritten sind. Bei akuten Erkrankungen wirkt Homöopathie oft verblüffend schnell. Kleinere Infekte oder Verletzungen können nach Anleitung auch vom Laien behandelt werden.

Homöopathie ist aber keine Wundermedizin. Eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung vor allem von chronischen Krankheiten ist die Bereitschaft des Patienten, an seiner Heilung mitzuarbeiten, sich genau zu beobachten und gegebenenfalls auch bestimmte Beschwerden zu durchleben, ohne gleich alles "weghaben" zu wollen. Nach einem gelungenen Heilungsprozess sind nicht nur die vordergründigen Beschwerden verschwunden, sondern der Mensch wird sein Leben ausgeglichener und voller Energie meistern können.

Weitere Informationen gibt es außerdem beim Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte unter www.welt-der-homoeopathie.de.

  • 1
  • 2
  • 3