Special
Fettes Essen und zu viel Fernsehen

Special: Übergewicht bei Kindern

Übergewicht wird mehr und mehr zu einem Problem bereits im Kindesalter. Dahinter stecken oft zu fettes und süßes Essen und zu wenig Bewegung durch häufigen Computer- und TV-Konsum. Hier geht es um die Ursachen und mögliche Abhilfe.

Seitenanfang
Zwei Brueder Uebergewicht
Foto: © iStockphoto.com/ annedde

Immer mehr Kinder in Deutschland schleppen zu viele Pfunde durchs Leben. Die Ursachen sind weitgehend bekannt, werden aber häufig nicht ausreichend zur Kenntnis genommen. In unseren Artikeln zu diesem Thema finden Sie wichtige Informationen über gesunde Ernährung und erfahren, wie wichtig Bewegung für Kinder ist.

  • Dick durch Getränke
    Süße Getränke bergen für Kinder ein großes Risiko, zu viel Speck anzusetzen - Ökotest fand heraus, dass bei einigen Trinkpäckchen auf 200 ml bis zu neun Stück Würfelzucker kamen.
  • Hilfe! mein Kind ist zu dick
    Wie sich ungünstige Essgewohnheiten in der Familie und Essen als Tröster auswirken und was man dagegen unternehmen kann, erfahren Sie in diesem Artikel.
  • Fastfood macht Kinder dick
    Eine Studie belegt: Fastfood macht auch schon Kinder dick. Hamburger und Co sind Kalorienbomben ohne ausreichend Ballaststoffe und Vitamine.
  • Dicke Mutter - dickes Kind
    Bereits das Übergewicht der Mutter kann sich ungünstig auf den Fötus und dessen späteres Essverhalten auswirken. Das haben neuere Forschungen gezeigt.
  • Bewegung statt Fernsehen
    Neben ungesunden Essgewohnheiten mit zu viel Fett und Zucker ist die mangelnde Bewegung vieler Kinder Schuld am Übergewicht.
  • Vorbeugung gegen Übergewicht: Stillen hilft
    Eine frühe Vorbeugung gegen Übergewicht beim Kind ist das Stillen. Man hat bei verschiedenen Studien festgestellt, dass gestillte Kinder weniger dazu neigen, übergewichtig zu werden.


Unsere Partner
  • SteriPharm Folio
  • Pampers
  • Nestle Bebe
  • Eltern Grußkarten
  • Vorname.com
  • Schöner Wohnen Shop