Alle Artikel der Kategorie Kindergartenkind

Mein Kind geht nicht gern in den Kindergarten
Die Eingewöhnung hat eigentlich gut geklappt, aber plötzlich will Ihr Kind nicht mehr in den Kindergarten. Es gibt Tränen oder Diskussionen. Woran kann das liegen? Sollten Eltern nachgeben oder den Besuch trotzdem durchsetzen?
Brauchen wir eine Kindergartenpflicht?
Bislang können deutsche Eltern selbst entscheiden, ob ihre Sprösslinge den Kindergarten besuchen sollen oder nicht. Doch die Einführung einer Kindergartenpflicht wird immer wieder heiß diskutiert. urbia hat Argumente gesammelt.
Bettnässen
Wenn Kinder nach ihrem fünften Geburtstag noch regelmäßig nachts ins Bett machen, sollten Eltern mit ihnen zum Arzt gehen. So lautet der Rat von Expertin Gabriele Grünebaum. Bei urbia.tv spricht sie über Ursachen und Behandlung des Bettnässens.
Welcher Kindergarten für unser Kind?
Kommt Ihr Kind in den Kindergarten und Sie sind schon ganz verwirrt angesichts der so unterschiedlichen Einrichtungen? Wir stellen hier die wichtigsten Kindergartenkonzepte vor, damit die Entscheidung leichter fällt.
Spiel mit Tücken: Sprachtests im Kindergarten
In immer mehr Bundesländern finden flächendeckende Sprachstandsfeststellungen an Kindergartenkindern statt. Unsere Autorin, deren Tochter (3) am Test teilnehmen musste, berichtet von ihren Erfahrungen.
Nicht jede Stotterei Grund zur Sorge
Wenn ein Kind ab und zu beim Sprechen ins Stocken gerät, ist dies kein Grund zur Beunruhigung. Nur fünf Prozent der deutschen Kinder stottern wirklich. Ein Bonner Mediziner warnt Eltern daher vor Überreaktionen.
Start in den Kindergarten
Der Start in den Kindergarten stellt für Kinder und ihre Eltern den Eintritt in eine neue Lebensphase dar. Damit der Start glückt, ist eine behutsame Eingewöhnung sehr von Vorteil.
Wann ist ein Kind reif für die Schule?
Seit PISA wächst die Tendenz, Kinder früher einzuschulen. Besonders bei so genannten Kann-Kindern stellt sich die Frage: Woran erkenne ich die Schulreife meines Kindes?
Ein Tag im Waldorfkindergarten
Kinder wollen nicht in einer künstlichen Kinderwelt untergebracht werden. Sie möchten daran teilhaben, was die Erwachsenen tun. Im Waldorfkindergarten geht das.
Ein Tag im Kindergarten
Die Journalistin und Mutter Andrea Grüten hospitierte einen Vormittag im Kindergarten und berichtet hier, was sie erlebte. Denn das war alles andere als erholsam...