Was Männer und Frauen sich wünschen

Partnerwahl: Wie wichtig ist das Aussehen?

Nicht schön, nein, natürlich soll der Traumpartner der meisten Deutschen sein. Das ist das Ergebnis einer Studie der Universität Landau.

Seitenanfang

Schön ist, wer natürlich aussieht

Paar Stirn an Stirn

Gute Nachricht für alle, denen im Spiegelbild kein Sex-Appeal à la Linda Evangelista oder atemberaubende Männlichkeit eines Ralph Fiennes entgegenlachen. Auch sie sind hip! Mehr noch. Sie sind heiß begehrt. Vorausgesetzt, sie können, wenn schon nicht mit einem makellosen Body, mit Natürlichkeit aufwarten. Denn natürliches Aussehen steht bei deutschen Männern und Frauen ganz oben auf der Wunschliste an ihren potentiellen Traumpartner. Das ist das Ergebnis einer Studie der Universität Landau.

Gepflegt, gesund und dann erst schön

93,8 Prozent der befragten 1466 Deutschen zwischen 14 und 91 Jahren gaben Natürlichkeit als wichtigstes Kriterium an. Und das unabhängig von ihrem Alter, Geschlecht oder Familienstand. Ähnlich übereinstimmend setzen die Befragten gepflegtes Aussehen und gesunde Lebensweise an die zweite und dritte Stelle ihrer Prioritätenliste.

Erst dann folgt der Wunsch nach gutem Aussehen des künftigen Partners. 83,1 Prozent der deutschen Männer und Frauen lassen sich durch Schönheit locken. Wobei in dieser Frage die Herren der Schöpfung den Ton angeben. Während 88 Prozent der Männer auf gutes Aussehen einer Frau reagieren, lassen sich nur 78,2 Prozent der Frauen davon betören.

Dass Frauen Äußerlichkeiten links liegen lassen, verstärkt sich noch mit wachsendem Alter, während Männer noch als Senioren lieber eine hübsche Partnerin an ihrer Seite wissen. Vor allem Dicke üben Nachsicht, wenn es um den Körper ihrer Liebsten geht. Nur 48,6 Prozent der stark Übergewichtigen wünschen sich, dass ihr Partner sportlich fit und leistungsfähig wirke. Ganz anders bei Männern und Frauen, deren Pfunde im Normbereich oder etwas darunter liegen: 78,1 Prozent lassen sich von einem sportlich gestählten Body verführen.

Bei Ehepaaren dominieren innere Werte

Dass nicht alles Gold ist, was glänzt, gehört zu den Erkenntnissen, die sich nicht nur mit wachsendem Alter, sondern bei Paaren jeden Alters durchsetzen. So fanden die Wissenschaftler aus Landau heraus, dass besonders bei Menschen, die mit Partner leben, Figur oder Modebewusstsein des Lebensgefährten an Bedeutung verlieren. Auch dies ein wenig tröstlich für all die ganz Normalen im Lande: Im Alltag bewähren sich andere Werte als makellose Haut und ein durchgestylter Body.(idw)

Foren zum Thema

Unsere Partner
  • SteriPharm Folio
  • Pampers
  • Nestle Bebe
  • Eltern Grußkarten
  • Vorname.com
  • Schöner Wohnen Shop