Ratgeber der Verbraucherzentrale

Recht und Finanzen für Familien

Mutterschaftsgeld, Kindergeld, Elterngeld - bei den staatlichen Leistungen für Familien könnten Mütter und Väter glatt den Überblick verlieren. Ein Ratgeber der Verbraucherzentrale informiert über Finanzhilfen, Sparmöglichkeiten und Recht für Familien.

Seitenanfang
Recht Finanzen Familie vzbv

Mutterschaftsgeld, Kindergeld, Elterngeld - es gibt so viele staatliche finanzielle Hilfen für Familien, dass Mütter und Väter glatt den Überblick verlieren könnten. Dabei ist es nicht unerheblich, ausreichend informiert zu sein, da der Geldsegen nicht automatisch an die Geburt eines neuen Erdenbürgers geknüpft ist, sondern von den Eltern gezielt - und das an der richtigen Stelle - beantragt werden muss. Ist die Höhe des Kindergelds abhängig vom Gehalt? Kriegt Mutterschaftsgeld nur, wer gesetzlich versichert ist und wie viel Elterngeld steht mir überhaupt zu, wenn ich vor der Geburt meines Kindes gar nicht berufstätig war? Welche Fristen muss ich bei den einzelnen Anträgen einhalten und welche Berechnungsgrundlagen gelten, wenn ich allein erziehend bin? Dies sind nur einige wenige Fragen, die sich Eltern häufig stellen.

Der Ratgeber "Recht und Finanzen für die Familie" der Verbraucherzentrale unternimmt den Versuch, Licht in dieses Dickicht zu bringen. Dabei werden nicht nur alle staatlichen Hilfen gut verständlich erläutert und mit Beispielrechnungen untermauert, der Ratgeber greift auch die für Familien bedeutsamen Fragen nach dem richtigen Sparen und dem Weg in die eigenen vier Wände auf. Ein Kapitel über sinnvolle Versicherungen und Vorsorgeverträge rundet den Finanzteil des Ratgebers ab.

Im rechtlichen Teil kommen zunächst eherechtliche Fragen zur Sprache: Wie wird der Ehename bestimmt? Welche Rechte und Pflichten sind an die Eheschließung gebunden? Wie sieht es mit dem gemeinsamen Eigentum aus und was kann in einem Ehevertrag genauer geregelt werden? Schließlich informiert ein ausführlicher Teil über die gesetzlichen Rahmenbedingungen im Fall von Trennung und die Regelungen rund um die elterliche Sorge.

"Recht und Finanzen für die Familie" kostet 9,90 Euro (plus 2,50 Euro Porto und Versand) und kann beim "Verbraucherzentrale Bundesverband e.V." bestellt werden.

Lies dazu auch bei urbia: Geld, das Eltern zusteht .


Unsere Partner
  • SteriPharm Folio
  • Pampers
  • Nestle Bebe
  • Eltern Grußkarten
  • Vorname.com
  • Schöner Wohnen Shop