Video
Annettes kleine Küche

Schwangerschaft: Das hilft bei Übelkeit und Verstopfung

Übelkeit ist als Schwangerschaftsbeschwerde bekannt, aber auch Verstopfung kann werdende Mütter oft plagen. Ernährungswissenschaftlerin Annette Leitz zeigt im Video, was Schwangeren gegen diese Beschwerden hilft.

Autor: urbia
Seitenanfang

 

So schön die Vorfreude aufs Baby auch sein mag, gerade die ersten Schwangerschaftswochen machen es werdenden Müttern nicht leicht. Beschwerden wie Übelkeit, aber auch Verstopfung, können in dieser Zeit der guten Hoffnung ganz schön unangenehm werden. Zum Glück gibt es einige einfache Hausmittel, die die Schwangerschaftsbeschwerden lindern können.

Übelkeit in der Schwangerschaft: Das hilft jetzt

  • frühstücke sofort nach dem Aufwachen Chai-Tee und Kekse, am besten noch im Bett
  • nimm Milch und Joghurt zu dir
  • greife bei Kohlenhydraten (Müsli, Cornflakes, Vollkornbrot) zu
  • lutsche Eiswürfel
  • trinke Wasser mit einem Spritzer Zitrone

Verstopfung in der Schwangerschaft: Das hilft jetzt

  • trink viel
  • trink Sauerkrautsaft oder Pflaumensaft 
  • iss viele Ballaststoffe in Form von Vollkornprodukte, Obst, Gemüse oder Hülsenfrüchten
  • Vorsicht bei Medikamenten – sprich erst mir deinem Arzt