Zuwachs um 55,4 Prozent auf 9,6 Millionen Visits innerhalb eines Jahres - Platzierung unter den Top 20 der mobilen Webseiten in Deutschland

Köln, 08. Februar 2013. urbia.de, Deutschlands größtes Portal für junge Eltern, erzielt IVW Online zufolge im Januar mit 9,64 Millionen Visits ein Plus von 55,4 Prozent zum Vorjahr. Im Januar 2012 verzeichnete urbia.de noch 6,20 Millionen Visits. Das führende Portal für junge Eltern erzielt damit den bisher größten Reichweitensprung seit seiner Gründung.

Auch mobil erzielt urbia.de ein All-time-high: Die mobile Website, die erst im Februar 2012 gelauncht wurde, verzeichnet in der aktuellen AGOF mobile facts 2012-II 639.000 Unique Mobile User. Das entspricht einem Zuwachs von 29,1 Prozent gegenüber der letzten Erhebungswelle 2012-I. m.urbia.de ist damit auf Platz 19 der mobile enabled Websites (MEW) in Deutschland geklettert.

Ulrich Sommer, Geschäftsführer G+J Parenting Media GmbH: „Wir freuen uns über den Reichweitenrekord und über die Platzierung unter den Top 20 der mobile enabled Websites in Deutschland. Ein großer Erfolg für urbia.de und ein großes Kompliment an das Team! Für Werbungstreibende, die Frauen und Familien ansprechen wollen, gewinnt urbia.de als Werbeträger damit weiter an Attraktivität."

urbia.de gehört zu der in 2012 gegründeten G+J Parenting Media GmbH. Die Vermarktung von urbia.de liegt bei CommonMedia GmbH, Hamburg. Die mobile Website wird von G+J Electronic Media Sales, Hamburg vermarktet.