bitte helft mir... :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von birnchen1986 01.08.07 - 07:37 Uhr

hallo ihr lieben,
messe immer meine basaltemperatur gestern hätten normal meine tage kommen sollen kommen normal immer sehr pünktlich..sind noch nicht da gestern negativ getestet...nun ist meine basaltemperatur nur noch bei 36,7°C gestern war sie noch bei 36,9 und vorgestern auf 37,1°C...gibt es trotzdem noch hoffnung das ich schwanger bin??
vielen dank für eure antworten

lg sarah mit ihren 3#stern#stern#stern im#herzlich

Beitrag von elfenmariechen 01.08.07 - 07:46 Uhr

Ach, Liebes! Lass dich mal drücken!#liebdrueck#liebdrueck
Du postest ja jetzt jeden Morgen hier und scheinst richtig verzweifelt zu sein. Wie lange übst du denn schon? Gibt es ne Möglichkeit, dass du dir etwas weniger Stress machst?
Zu deiner Frage: Ich würde an deiner Stelle diesen Zyklus lieber abschreiben. Du den psychischen Stress kann sich der Zyklus auch verschieben, und die Tempi ist ja leider im Fallen. Tut mir leid für dich! Vielleicht hats ja doch geklappt, aber wohl eher nicht...
Bei mir hat es geklappt, nachdem ich den ganzen Quatsch wie Tempimessen und Schleim beobachten gelassen hab. Statt dessen hab ich fleißig weiter Folsäure, Jod und Eisen genommen, ne Teemischung aus Frauenmantel und Storchenschnabel getrunken und ansonsten je nach Lust und Laune meinen Liebsten ins Bettchen gezogen ;-).
Es wird schon werden, die Kleinen suchen sich von Anfang ihr eigenes Tempo aus!
LG!

Beitrag von esk 01.08.07 - 07:47 Uhr

Hallo...

Oje, mit den Temperaturen kenn ich mich überhaupt nicht aus, aber die sind ja auch Schwankungen unterlegen, die nicht mit dem Hormonhaushalt zu tun haben, oder? Wetter und Gesundheit und so?

Warum machst du nicht einen Test bzw gehst zum Arzt? Bei meinem Test war ich knapp ne Woche drüber, da war der schon mehr als deutlich...

Viel Glück für dich,
LG, Esk (18+6)

Beitrag von sabse2007 01.08.07 - 07:51 Uhr

Hallo meine Liebe #liebdrueck ,
lass den Kopf nicht hängen- der Tag an dem Du positiv testest kommt dann bestimmt doch ganz schnell... #klee

Ist es vielleicht möglich das sich Dein ES ein zwei Tag verschoben hat...
Ab ES+12 entscheidet sich nämlich alles- ist es den zu keiner Befruchtung gekommen baut sich das Progesteron wieder ab- und die Tempi fällt langsam.
Hat die Befruchtung geklappt- ist ein Abstieg eigentlich nicht mehr möglich- da sich das Progesteron immer weiter aufbaut um die Schwangerschaft zu festigen!!!!

Ich weiß genau wie Du Dich fühlst- bei mir hat es selbst im 8ÜZ mit Tempi & Co. erst geklappt...
Gib nicht auf und versuch wenn irgendwie möglich locker zu bleiben :-)
Drück Dir die #pro #pro
LG Sabrina (8SSW #blume )

Beitrag von trueffelchen 01.08.07 - 07:53 Uhr

Morgen Sarah #liebdrueck *auchmaldrück*

Ach Mensch...ich dachte erst "Hey, sie ist doch noch so jung und hat alle Zeit der Welt" aber ich habe einen Blick auf deine Visitenkarte geworfen und deshalb kann ich deine Verzweiflung sehr gut verstehen.

Ob es noch Hoffnung gibt dass du schwanger bist...tja...ich weiß es nicht. Aber bitte steiger dich nicht zu sehr hinein (ich weiß, das ist leichter gesagt als getan) damit du nicht zu enttäuscht bist wenn es wieder nicht geklappt hat.

Also mein Freund und ich haben 14 Monate "geübt". Die letzten Monate auch mit Tempi messen usw. Weißt du wann ich schwanger wurde? Als ich mal einen Monat nicht gemessen hab, als wir nur zweimal in einem Monat Sex hatten, in einer Stellung in der alles wieder raus kam #hicks sorry (naja nicht alles aber man fühlt sich so), ich für 7 Tage bei meinen Eltern und dann im Skiurlaub war und dadurch abgelenkt war. Ich habe MAL nicht ständig daran gedacht und schwupps war es soweit!

Vielleicht solltest du auch mal das Tempi messen lassen, so setzt du dich nicht zu sehr unter Druck!!?!

Ich wünsch dir auf alle Fälle alles Gute und drücke ganz doll die Däumchen #klee#pro

LG
Trüffelchen