Na super ich blute.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hexe300 01.08.07 - 07:42 Uhr

nachdem ich gestern ja schon stärkere schmerzen im rechten Unterbauch hatte,und zum Arzt gelaufen bin und er mir sagte das es Blindarmreizungen sind haben heute Nacht blutungen eingesetzt#schmoll.Toll,jetzt kann ich nur noch warten bis der Doc aufmacht und mir bestätigt das der Krümel weg ist#heulIch bin soo verdammt traurig,hatte nach 17 ÜZ endlich einen positiven Test und jetzt das
VLG hexe300

Beitrag von bibi2709 01.08.07 - 07:44 Uhr

Das tut mir leid #liebdrueck
Vielleicht ist der Krümel aber ja doch noch da!?

Beitrag von ashandra1 01.08.07 - 07:45 Uhr

Hey Süße, #liebdrueck

jetzt bloß noch nicht aufregen! Geh gleich zum Doc1 Viele Frauen haben am Anfang der SS Blutungen. Noch ist nichts vorbei, verlier die Hoffnung nicht!

Ich denk an dich!

Beitrag von hexe300 01.08.07 - 07:54 Uhr

Erst mal warten bis der Aufmacht..rufe ihn dann direkt an wann und ob ich kommen kann,
hexe300

Beitrag von hexe300 01.08.07 - 07:50 Uhr

soo früh in der SS bezweifel ich das er noch da ist,hatte gestern ziemliche schmerzen das ich sogar an eine Eileiterschwangerschaft gedacht hatte,blutung ist zwar jetzt schwächer hab aber auch die ganze Zeit gelegen.das wäre dann der 3 der so früh geht,mal sehen ob ich überhaupt zum Arzt kommen soll....
Hexe300

Beitrag von osterglocke 01.08.07 - 07:49 Uhr

Oh wei #schmoll, hoffentlich bestätigt sich Dein Verdacht beim FA doch nicht. Viel #klee und gib Bescheid wie es aussieht...
LG
Osterglocke

Beitrag von hexe300 01.08.07 - 07:52 Uhr

Vermute schon ,hoffe zwar das es nicht vorbei ist aber....naja,ist ja nicht untypisch in der früh SS
Melde mich wenn ich mehr weiß
Hexe300

Beitrag von melanie0305 01.08.07 - 07:57 Uhr

Oh nein! Was lese ich denn heute Morgen? Bitte gehe gleich hin.

Meine Freundin hatte ihre Mens bzw. Blutungen noch bis zum 4. Monat! Hat gar nicht gemerkt das sie ss war!

Also Hoffen!!!! ALLES ALLES GUTE#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Lass Dich drücken#liebdrueck

Melanie

Beitrag von ashandra1 01.08.07 - 07:53 Uhr

Natürlich gehst du zum Arzt! Bitte hoffe noch ein bißchen!

Beitrag von hexe300 01.08.07 - 10:22 Uhr

So da die blutung nur noch gaanz gering ist und auch nur noch altes Blut soll ich heute den ganzen Tag liegen bleiben und morgen früh um 8 zum Doc kommen dann kann er sehen was los ist...
VLG hexe300

Beitrag von englchen 01.08.07 - 07:58 Uhr

Guten morgen hexe

waren es denn sehr starke Blutungen? Es kommt ja in vielen SS vor, dass man mal blutet.
Gib die Hoffnung nicht auf, dass es nur eine normale ZB war.

Ich wünsch Dir ganz ganz viel Glück und meld Dich mal wenn Du beim Arzt warst.

LG

Beitrag von hexe300 01.08.07 - 08:01 Uhr

Es geht aber schön frisches Blut ,habe mich dann gleich hingelegtund heute morgen war es weniger am bluten,der UL schmerzt aber noch immer von daher denke ich das es eine FG ist
VLG hexe300

Beitrag von nubuk 01.08.07 - 08:03 Uhr

#liebdrueck
liebe hexe, ich halte nicht allzuviel von den positiven zusprüchen in dieser situation #schmoll
ich weiß wovon ich rede, habe das selbst zweimal erlebt #schmoll
natürlich drück ich dir die daumen und wünsch dir alles glück der erde, dass es gut ausgeht....allerdings solltest du einen gewissen funken an realismus auch zulassen #schmoll

#herzlich michi

Beitrag von hexe300 01.08.07 - 08:06 Uhr

Das weiß ich deswegen habe ich auch nicht allzuviel Hoffnung habe auch schon 2 Krümel so früh verloren und es fühlt sich schon danach an#schmollauch wenn die blutung jetzt fast weg ist ,ich denke es wird im laufe des Tages auch wieder mehr werden,war bis jetzt immer so...#heulIch hoffe nur das ich nicht wieder 17 Monate auf ein positiven Test warten muss#schmoll
VLG hexe300

Beitrag von nubuk 01.08.07 - 08:08 Uhr

#liebdrueck#herzlich

Beitrag von ashandra1 01.08.07 - 08:06 Uhr

Ein bißchen positiver Zuspruch ist wohl ok. Sie weiß selbst das es auch vorbei sein kann. Ich weiß nämlich auch wovon ich spreche.

#herzlich tatjana auch mit #stern im Herzen

Beitrag von nubuk 01.08.07 - 08:08 Uhr

ich habe das nicht bös gemeint, allerdings hilft einen oft dieses hoffnung machen mit sprüchen wie...es wird schon nciht so schlimm sein, nicht sehr viel. so habe ich das gemeint.

#liebdrueck michi

Beitrag von ashandra1 01.08.07 - 08:13 Uhr

Ja, da hast du Recht. Als ich voller Glück mein positives Testergebnis gepostet habe, und am selben Tag Blutungen bekommen habe, hatte ich viel Zuspruch und aufmunternde Antworten. Es hat nichts geholfen, aber ich hatte das Gefühl ich bin nicht allein. Schön das hier so viele sind die die selben Sorgen und Wünsche haben, aber letztendlich müssen wir tatsächlich alle allein mit allem zurecht kommen.
.... ich weiß doch wie du es gemeint hast..;-)#herzlich

Beitrag von nubuk 01.08.07 - 08:14 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von hexe300 01.08.07 - 08:10 Uhr

Ich weiß schon wie Michi es gemeint hat,bitte jetzt nicht noch ärgern....#schmoll
VLG hexe300

Beitrag von nubuk 01.08.07 - 08:11 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von italienfan78 01.08.07 - 10:24 Uhr

Hallo Hexe

Das tut mir leid.

Sag aber bitte unbedingt bescheid ob der kleine Krümel noch da ist.

Wollen bestimmt alle wissen.

Drück Dir ganz fest die #pro und #liebdrueck

Andrea

Beitrag von susibille 01.08.07 - 10:37 Uhr

Hallo Hexe...
was soll ich groß sagen... hab mich gestern soooo mit dir gefreut! Ich drück dir fest die Däumchen --vieeeeeeeel Glück!
#klee#klee#klee
LG Grit

Beitrag von italienfan78 01.08.07 - 15:34 Uhr

Hallo Grit- ich glaube du hast der falschen geschrieben

Lg Andrea