keine weh wehchen mehr -sinnlospost.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli1578 01.08.07 - 08:06 Uhr

Guten Morgen!!

Habt ihr auch des öfteren das Gefühl das ich gar nicht mehr schwanger seit. Habe letzte Wochen noch Rückenschmerzen und schmerzen in der leistengegend gehabt und diese Woche fast nichts mehr.
Man macht sich dann natürlich Sorgen ob noch alles stimmt
Wenn man weh wehchen hat macht man sich sorgen und wenn nichts ist dann passt es auch nicht ;-)

Naja vielleicht ist von euch auch jemand dabei der ein wenig jammert :-)

Tschüß
Melanie#freu

Beitrag von elfenmariechen 01.08.07 - 08:10 Uhr

Jammern ist doch auch ein typisches Schwangerschafts-Wehwehchen ;-)...
Kopf hoch, sobald du deinen Krümel spürst, legt sich die Unruhe ziemlich schnell!
LG, Maria

Beitrag von melli1578 01.08.07 - 08:24 Uhr

Ja du hast recht ;-)
Man kanns halt nicht recht machen

Melanie :-D

Beitrag von sternchen1606 01.08.07 - 08:33 Uhr

Hey,

mir ging`s genauso. Plötzlich war alles weg. Oh mein Gott,da ging das Grübeln los. Dann zur VU und alles bestens #huepf

Aber zwischendurch kommen sie wieder und das ist auch gut so. Bin manchmal richtig erleichtert,wenn ich einen Anflug von Übelkeit habe.

Brauchst nicht jammern#liebdrueck

LG,
Sternchen & Krümel 18SSW

Beitrag von melli1578 01.08.07 - 08:43 Uhr

Danke dir

Bin ja auch einerseits froh das es mir gut geht aber dieses grübeln. Gott sei Dank bin ich nicht alleine ;-)

Habe am Montag wieder einen Termin

Melanie #freu