Suche Lieblingskuchen- muffinsrezepte eurer Kleinen zwecks G'tag

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anro 01.08.07 - 08:30 Uhr

Hallo..

suche kindgerechte Rezepte von Kuchen und Muffins für die Geburtstagsfeier nächste Woche.

Welche schmecken euren Kleinen?

WElche Rezepte sind ein bisschen "gesund", also mit Obst und ohne Schokolade?

Und gaaaanz wichtig: Welche Rezepte gehen fix (bin ja 2fach eingespannt)

LG Anro & Tobias & Simon

Beitrag von colli26 01.08.07 - 08:38 Uhr

Hallo Anro,

bisher bei allen (Mamas und Kinder) gut angekommen, aber leider nicht wirklich gesund, ist dieser Schokokuchen. Ultra-schnell geht er übrigens auch:

Zutaten:
200 g Schokolade (70% Kakao Anteil)
200 g Butter
200g Zucker
4 Eier
200g gehackte Mandeln
1/2 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
evtl 2-3 EL Mehl

Zubereitung:
Schukolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Die anderen Zutaten (bis uaf das Mehl) in einer anderen Schüssel verrühren. Wenn die Schokoladen-Butter geschmolzen ist, die trockenen Zutaten unterrhren. Ganz zum Schluß die Eier nach und nach unterrühren. Wenn die Masse jetzt noch sehr flüssig ist, 2-3 El Mehl unterheben. Immer erst einen und dann schauen, ob der Teig jetzt schwer vom Löffel fällt. Je weniger Mehl Du nimmst, umso saftiger ist der Kuchen nachher.

Teig in eine Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Umluft 140) ca. 35-40 Minuten backen.

Zubereitungszeit: 15 Minuten + Backzeit

Guten Appetit!
Coli
mit Jule und Lena (2J2M)

Beitrag von abeille 01.08.07 - 09:53 Uhr

Hi Anro,
also unser Sohnemann hat da nicht wirklich Präferenzen, Hauptsache Muffins.
Rezepte probiere ich immer von http://www.muffin-paradies.de/muffinframe.htm
Ich hatte zum 2. Geburtstag Muffins mit in den Kindergarten gegeben und da gingen am besten welche mit Schokosplittern, Himbeeren bzw. Waldfrüchten, aber auch die Maismuffins mit Ananas. Liegen geblieben sind die Muffins mit Banane bzw. Schoko-Banane. Die fand ich selber auch matschig.
Schnell geht eigentlich alles, man muss nur alles zusammenrühren und nicht erst groß Eischnee etc. schlagen und ewig gehen lassen.
Wenn Du einen Umluftherd hast, kannst Du ja auch gleich mehrere Muffinsbleche gleichzeitig backen. Da sind 36 Muffins in Nullkommanichts fertig.
Ich nehme für die Rezepte immer weniger Zucker als angegeben, damit sie nicht so wiederlich süß sind.
LG
Gesine

Beitrag von elke77 01.08.07 - 13:28 Uhr

Wirklich "gesund" ist mein Rezept nicht #hicks
Ich mache einfach einen stinknormalen Rührteig, halbiere ihn, gebe zu einer Hälfte Kakaopulver und mache so Marmor-Muffins #mampf
Das essen alle Kids total gerne ;-) und einen kleinen, ungesunden Muffin können unsere Großen sicher gut wegstecken ;-) gibt´s ja nicht alle Tage #schein

LG, Elke+Anna #blume