Was sagt "SIE!" denn zu der ganzen Sache???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 27.04.01 01.08.07 - 08:55 Uhr

Hat jemand überhaupt schonmal mit Christina gesprochen, was sie eigentlich dazu zu sagen hat???

Beitrag von pumuckel73 01.08.07 - 08:58 Uhr

#augen

Beitrag von moggele1983 01.08.07 - 08:59 Uhr

super noch ein neuer Thread #augen

Sag mal reichts nicht irgendwann??? :-[

Beitrag von daniella84 01.08.07 - 09:01 Uhr

ach quatsch, erst wird die polizei gerufen und das jugendamt verständigt, habe aber christina über ihre HP ne mail geschickt!!!

Beitrag von blume0307 01.08.07 - 09:02 Uhr

Guten Morgen,

hab die ganze Zeit nur still mitgelesen, aber das frag ich mich auch schon die ganze Zeit was sagt die Mutter denn dazu, ich finds auch heftig das hier Daten uebers Netz bekannt gegeben, da sieht man mal wieder was Internet alles anrichten kann, ich hab mir die HP auch angesehen mit dem Schnuller und Gummiband find ich auch nicht Ordnung und echt schlimm so was darf nicht sein und auch die Frage mit den Tropfen ( Sie haette die Frage garnicht stellen sollen, sondern in dieser Zeit mit Ihrem Baby zum Arzt fahren ) aber irgendwie schockiert hat mich ja auch die Auswirkungen von dem ganzen...... vielleicht zerstoert man eine Familie.....

Keine Ahnung, ich hoffe alleine mal nur das alle dem Baby nun gerecht werden......

LG Tina und Emily

Beitrag von fraukef 01.08.07 - 09:04 Uhr

an ihrer Stelle würd ich auch nix mehr sagen... Ganz ehrlich.

Ich hab eben einige Sachen quergelesen - sie macht sicher nicht alles richtig - einiges vielleicht sogar relativ deutlich falsch - aber was hier abging...ich war richtig froh, dass ich gestern nicht online war!

Aber egal was passiert ist - wenn irgendwer irgendwie meine Adresse rausbekommen sollte und diese hier veröffentlichen sollte - ich würde hier auch nix mehr sagen - egal weswegen!

Vielleicht hätte wirklich erst mal wer mit "ihr!" reden sollen. Vielleicht muss mal auch wirklich das Jugendamt einschalten - im Zweifelsfall sind die ja dazu da, um zu helfen. Aber nicht so - da wird draufgekloppt und fertig gemacht - dadurch ändert sich bestimmt nichts!

Solche Geschichten sind der Grund, warum ich schon einige Male überlegt hab, sämtliche Foren zu meiden (das ist ja nicht nur ein Urbia-Problem) - und weswegen mein Mann schon die Krise kriegt, wenn ich hier bei Urbia reinschaue... So langsam kann ich ihn wirklich verstehen!

LG
Frauke und Judith

Beitrag von sandi_d78 01.08.07 - 09:07 Uhr

Tja die gleiche Frage könnte man Dir stellen...
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=1010218´

Sprachlos

Sandi

Beitrag von blume0307 01.08.07 - 09:09 Uhr

Hallo Sandi d78 von wem redest Du ?

Beitrag von sandi_d78 01.08.07 - 09:21 Uhr

Von 27.04.01
Gestern abgehen wie eine Rakete und heute frägt sie was "SIE" dazu sagt!

Beitrag von 27.04.01 01.08.07 - 09:16 Uhr

Was hat das bitte mit mir zu tun???
Darf man nichtmal mehr seine Meinung sagen??

SORRY, SOWAS IST EINFACH KRANK!!! Mehr fällt einem dazu net ein #augen

Beitrag von daniella84 01.08.07 - 09:19 Uhr

nein;-)

liebe grüße

Beitrag von sandi_d78 01.08.07 - 09:23 Uhr

Wieso stellst du die Mami als krank hin??? Du kennst sie nicht kannst nur aus bildern mutmaßen. Wenn irgendjemand seine Meinung äußert, dann doch bitte genau der Person und nicht mit anderen eine Jagd veranstalten.
Freilich das mit dem Schnuller usw ist nicht ok, aber der ganze Rest der darauf folgte ist abartig!!!

Beitrag von flexi 01.08.07 - 09:08 Uhr

Hi,

hab auch nur still mitgelsen. Gut, dass mit dem Schnuller und den Händen fest binden ist NICHT in Ordnung, aber das mit den Tropfen war ja nur ein Versehen oder? Klar, sie hätte zum KIA fahren müssen, statt hier zu posten. Ich versteh aber auch nicht, wie man diese Tropfen neben die Sab stellen kann????
Nagut, ich denke sie wird sich hier nicht mehr melden und evtl. auch Maßnahmen ergreifen, gegen die, die ihre Adresse veröffentlicht haben.

Alex

Beitrag von budges... 01.08.07 - 09:16 Uhr

naja, schon merkwürdig, warum man solche tropfen im haus hat.... oder??

dann ausversehen einem schreikind gegeben und hier fröhlich posten...

den schnulli und hände fixieren


vielleicht meint sie es nicht böse, aber ich denke es ist nicht falsch wenn das ja mal drauf schaut.

ja klar vielleicht meint sie es nur gut...

wie ich gestern schon sagte (übertrieben) lest mal das buch.. schlaf gut mein schatz.. warum eltern ihre kinder töten...


diese eltern meinen es auch gut - zu gut...


was macht sie wenn ihr kind die decke wegstrampelt.... ? festbinden?

etc


ich finde es nicht verkehrt wenn da mal jemand gucken geht

Beitrag von daniko_79 01.08.07 - 09:27 Uhr

Hallo

ich hatte mich mal gewundert , warum am Schlafsack von meinem Kleine Schlaufen oben und unten rechts und links sind... bis ich mal die Super Nanny gesehn habe und mir klar wurde für was diese Schlaufen sind. Das Kind wurde bei der Super Nanny mit Schnüren das das Bett gebunden das es nicht aufstehn kann... auf die Idee wäre ich nie im Leben gekommen !

Und die Frau hat Ihre Kinder auch noch .. kann mich erinnern das es darüber hier auch mal eine Diskussion gegeben hatte !

Daniela

Beitrag von budges... 01.08.07 - 09:34 Uhr

#augen

Beitrag von budges... 01.08.07 - 09:34 Uhr

wie ich schon sagte ich will nicht wissen zu welchen maßnahmen die eltern greifen, wenn das baby mal richtig mobil ist

Beitrag von daniko_79 01.08.07 - 09:36 Uhr

Meine beiden Jungs waren auch Schreikinder und ich hatte keine schöne und Gute Anfangszeit. ich stand alleine da, mein mann musste viel Arbeiten , er ist um 8Uhr aus dem Haus und kam erst um 21Uhr wieder ... aber nie im Leben wäre mir das eingefallen .... klar man legt sie mal ins Bett macht hinter sich die Türe zu um mal kurz durch zu atmen damit man wieder neie Kraft tanken kann .. aber selbst das ist falsch ...

Dani

Beitrag von budges... 01.08.07 - 09:49 Uhr

ich will nicht wissen was bei denen noch so "maßnahmen" ergriffen werden.


kann alles harmlos sein... muss aber nicht

ich finde die aufregung berechtigt

Beitrag von bluethunder31w 01.08.07 - 09:12 Uhr

so,ich habe der lady mal ne pm geschickt.
mal sehen ob sie sich meldet

Beitrag von sandi_d78 01.08.07 - 09:17 Uhr

Du wirst doch wohl nicht glauben das sie dir nachdem ganzen Mist was hier los war heute noch eine Antwort gibt??? Wie naiv ist das denn??? #kratz

Beitrag von bluethunder31w 01.08.07 - 09:24 Uhr

da hätte sie auch nicht mit dem mist anfangen sollen,ganz einfach.
die wird doch in der lage sein ihren komentar dazu zu geben oder nicht?#augen#kratz

Beitrag von sandi_d78 01.08.07 - 09:27 Uhr

Wenn daran gestern schon jemand gedacht hätte hättet ihr vielleich alle eine Antwort bekommen.
Wenn ich diese Mami wäre bekäme heute keiner eine Antwort von mir!!

Ich glaube das diese Mami heute mit anderen Problemen die dank vieler User hier auf sie und ihre kleine Familie zukommen zu tun hat.

lg Sandi

Beitrag von firewomen73 01.08.07 - 09:28 Uhr

wie wahr!


schlimm,oder?

ich versteh es nicht!!!



lasst sie in ruhe!

Beitrag von bluethunder31w 01.08.07 - 09:32 Uhr

SCHULD IS DIE DAME SELBER:
SCHADE DAS MAN DAS NICHT MIT IHR MACHT WAS SIE IHREM KIND ANTUT

  • 1
  • 2