meine Schwiegermutter bringt mich immer wieder zum heulen..

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von manuela123 01.08.07 - 09:07 Uhr

Guten Morgen,

also ich bin seit 4 Jahren in der Ehe, meine Schwiegermutter war anfangs eigentlich ganz ok zu mir... sie selbst hat mit ihrer Schwiegermutter enorme Probleme, die leben noch zusammen und das ist der reine wahnsinn! Ich lebe alleine mit meinem mann und meinen kindern, jedoch seh ich sie ab und zu mal.... sie ist halt so eine diplomatische Frau, die dir nie direkt sagt was sie denkt, bzw. dir nie direkt eine auswischt sondern immer so durch die Blume gesagt... naja sie hat bis jetzt einiges gebracht, immer so eins auf Schlaumeier, wenn ich was koch will sies gar nicht essen, wenns halt andere beneiden verdreht sie die Augen, sie ist richtig eifersuechtig! So doof und kindisch das klingt aber es ist so... gestern kamm die Schwiegeroma zu mir und erzaehlte mir wie meine schwiegermutter immer ueber mich laestert, das sie immer sagt ja was weiss denn die schon usw. dann sagte sie noch ach die laestert ja so oft ueber dich da kann ich mich gar nicht mehr erinnern was da genau war....
naja erstens weiss ich das die zwei sich nicht moegen, aber ich weiss das mich die Oma nicht anluegt... genauso merk ich das die Schwiegermutter einfach total anders zu mir geworden ist und genauso ihre Tochter und ihr mann, weil sie ja logisch so wie sie ist alles denen erzaehlt.
Ueber mich kann sie echt nix schlechtes sagen, aber sie ist so eine da schaut sie auf ganz unwichtige Sachen Hauptsache sie sagt was. sie will immer Unruhe stiften und ist mit sich selbst unzufrieden....
es ist so das ich richtig merk, wie mich seine Familie langsam nicht mehr mag, allein an der Begruessung... so und ich erzaehl das immer alles meinem Mann, klar das er immer zu mir haelt und bei den jeweiligen Situationen immer reagiert, also er sagt ihr dann mama das ist nicht ok, sie verdrehts dann immer so, das sie das ganze ja garnicht gemerkt hat oder so, also ganz ne rafinierte...
jetzt will ich aber das mein Mann wirklich mal zu ihr sagt, mama ich moecht ds du meine frau in ruhe laesst und sie akzeptierst, wir lieben uns und ich bin mit ihr gluecklich bitte misch dich nicht mehr ein!

Aber pustekuchen, fuer meinen Mann ist das alles zu krass, wie soll er das denn so bringen, und sie wird ja dann boess, ja hallo und wie fuehl ich mich... der denkt meine Frau wird das schon vergessen, aber bloss der eigenen Mama nix sagen damit immer alles Friede-Freude -Eierkuchen ist...mai ich koennt platzen!

Gruss Manu



Beitrag von kathrincat 01.08.07 - 09:32 Uhr

manner haben die friede freuden eierkuchen me. trauf., da hilft nur selber mund aufmachen oder weghören und nicht mehr mit ihr reden.

Beitrag von maeuschen06 01.08.07 - 10:09 Uhr

Hallo,

"erstens weiss ich das die zwei sich nicht moegen, aber ich weiss das mich die Oma nicht anluegt

Bist du da so sicher? Wenn die sich schon seit Jahren bekriegen? Vielleicht spielt die Schwiegeroma euch auch gegeneinander aus, erzählt deiner SM was du angeblich gesagt hättest und umgekehrt. Wäre das eine Möglichkeit?

Sprich deine SM doch darauf an, du hättest gehört ..., dann siehst du, wie sie reagiert und ihr könnt es ggf. klären. Wenn nicht, dann eben nicht, dann fährst du den Kontakt auf ein Minimum runter.