Guten Morgen Dezembis! Wie geht es Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pakize 01.08.07 - 09:14 Uhr

Hallo,

wie geht es Euch?
Mir solala. Ich habe irgendwie das Gefühl das mein Bauch leer ist#gruebel

Er wächst zwar und wird immer fester aber irgendwie habe ich noch nicht das Gefühl das da ein Baby drin ist.

Bin immernoch konfus wegen dem vorsichtigem Outing ( Mädchen ) Umso aufgeregter bin ich wegen dem nächsten Termin. Der ist leider aber erst in 12 Tagen#schmoll

Ach ja und mein Ischias meldet sich wieder zurück. Ich kann mich nicht auf mein linkes Bein stützen#heul Jetzt schon.

Die Zeit rennt Mädels. Bin heute tatsächlich 18+3 SSW und habe das irgendwie nicht so mitbekommen.
Naja umso besser, oder;-)


Wegen dem Outing habe ich den Verdacht das das Ammenmärchen mit dem Bauch stimmen könnte#gruebel
Bei meinen beiden Jungs hatten ich von Anfang des Bauchwuchses einen spitz zulaufenden Bauch. Und nun verteilt sich mein Bauch in die Seiten. Nichts mit Spitz#kratz



Na Mädels wie siehts bei Euch aus?



LG

Pakize 18+3 SSW#schwanger ET 30.12.2007

Beitrag von denkrey 01.08.07 - 09:24 Uhr

hallo

ich bin heute auch 18+3 #freu

naja mir gehts nicht so gut war am we wieder im kh mit blutung aber baby soll alles ok sein wir haben gestern erfahren das wir ein jungen bekommen #freu #freu #freu


lg bianca 18*3

Beitrag von himmelblau1982 01.08.07 - 09:26 Uhr

Hallöchen Pakize und alle Dezembis,

mir geht es ziemlich gut. Habe eigentlich keine Zimperlis...außer die Verstopfung, die aber normal sein soll.
Bei mir ist es mein erstes Kind und dem entsprechend bin ich auch aufgeregt und ungeduldig was sol passiert, was noch kommt usw.
Heute hab ich einen Termin zur Feindiagnostik...und ich hoffe auf ein gutes Ergebnis mit Outing. HOFFENTLICH ist alles in Ordnung und unserem Wölkchen geht es gut.
Mein Bauch wölbt sich auch langsam, zur Form kann ich aber nicht wirklich was sagen...kuckt selbst.

Bis bald
Claudia mit #baby19+4

Beitrag von tina_wagner 01.08.07 - 09:30 Uhr

Guten Morgen Pakize,

oh das Gefühl kenne ich. So ging es mir bis vor 2-3 Wochen auch noch. Schrecklich! #schwitz Heute Morgen allerdings bin ich von unserm Mäusekind mal kräftig getreten worden und das trotz Vorderwandplazenta. #freu#huepf#freu

Bei uns wird fleißig geraten und gewettet, ob es nun ein Junge oder ein Mädchen wird. Am Montag hatte ich ja wieder einen Termin beim FA, wo das 2. Screening inkl. Doppler anstand. Dabei wurde uns gesagt, dass wir zu 80% ein Mädchen bekommen werden. Wir sind super Stolz! ;-)

Mein Bauch wächst überwiegend spitz nach vorne, aber von einer Teilie ist auch nicht mehr viel zu sehen. #schock

LG Tina mit #baby Melissa (21+5)

Beitrag von esk 01.08.07 - 09:41 Uhr

Hallo!

Das mit dem "Bauch leer" kenn ich. Furchtbar. Und mein nächster Termin ist erst Ende August, Anfang September.

Vor ein paar Tagen dacht ich, ich spür mein Baby, jetzt ist da nix mehr, ich werd bald wahnsinnig... Und ich hab das Gefühl der Bauch wird kleiner. Vorgestern war er ganz dick, jetzt nicht mehr. Ich glaub langsam ich spinn komplett. Langsam frag ich mich, wie ich mich selber wieder runter bringen kann, schlaf kaum noch... Und dann auch noch diese blöde Erkältung...

Dazu kommt: War gestern beim Tierarzt, 2 meiner drei Felle sind ernsthaft krank, dass ist echt schlimm für mich. Wird auch wieder viel kosten. Naja, darum gehts mir nicht. Geld muß halt reichen irgendwie.

So, genug gejammert. Nutzt ja auch nichts. Schade, vor nur ein paar Tagen gings mir so gut... Na, wird schon.

Euch einen schönen Tag!
LG, Esk (18+6)

Beitrag von tina_wagner 01.08.07 - 10:05 Uhr

Hallo Esk,

ich hatte vor 2 Wochen etwa auch eine Erkältung und hab mein #baby tagelang nicht mehr gespührt. Konnte 3 Nächte kaum schlafen und wenn doch, dann hab ich geträumt mein Babybauch sei wieder leer. Ich bin auch bald wahnsinnig vor Angst geworden. Hab dann bei meiner Hebamme angerufen und durfte auch gleich zu ihr kommen. Sie hat dann meinen Bauch abgetastet und das Herzchen abgehört. Als ich das gehört habe ging es mir gleich wieder besser.

Ruf doch einfach mal bei deiner Hebamme an. Das beruhigt wirklich ungemein. Alles andere bedeutet auch Stress für dein Baby.

Alles Gute für dich und dein Baby!

LG Tina
21+5

Beitrag von esk 01.08.07 - 10:37 Uhr

Ich hab noch gar keine... Weil ich immer dachte, die brauch ich jetzt noch nicht. Weiß auch ehrlich gesagt nicht, wozu. Naja, wenn du das schreibst weiß ichs schon. Aber sonst?

Aber Danke dir ganz doll!
LG, Esk

Beitrag von danisahne24 01.08.07 - 09:44 Uhr

Guten Morgen Zusammen,

Mir geht es soweit ganz gut. Meine Klein strampelt immer wilder. Sie meldet sich wenn ich ihr den Raum klaue und mich komisch hinsetzte. Dann werde ich soooo verprügelt. Aber sie soll ja auch zu Ihre´m Recht kommen;-)

ich merke nun, dass alles anstrengender wird...ich wohne im 4. Stock ohne Fahrstuhl. Muss manchmal echt ne Pause einlagen. Schuhe zumachen ist auch ne Kunst für sich!#schock

Habe irgendwie schon ne große Kugel gebkommen, weiß nicht wie das noch weitder gehen soll. Und ich dachte, mein Bauch wächst nie. Und jetzt? Naja, muss ja sein.

Ich habe erst in 23 Tagen den nächsten Termin, dann mit großem Blutbild und US. aber das dauert noch sooooo lange.

Kaum vorstellbar, aber ich habe heute die 23. SSW. erreicht. Die Zeit läuft...schneller als man kucken kann.

So von mir erstma genug #bla..

LG
Dani mit #herzlich-Dame

Beitrag von more.than.u.know 01.08.07 - 09:55 Uhr

huhu!!

mir gehts super!! hab gestern zum geburtstag ein outing bekommen: ein junge #freu obwohl mein gefühl eher ein mächen war...aber es war zu eindeutig ;-)

also das mit derwohlfühlzeit stimmt...so gut wie zur zeit gings mir lange nich mehr!

wünsch euch noch einen schönen tag :-D

liebe grüße, anne + Babyboy (19+5) => freitag halbzeit #huepf

Beitrag von samira03 01.08.07 - 10:05 Uhr

Hi,

Mir gehts jetzt schon nicht so gut. Habe schon vor der ss mit meinem Bws syndrom , also starke schmerzen im Brustwirbelbereich zu kämpfen gehabt, was jetzt noch schlimmer geworden ist. Habe dadurch auch Herzschmerzen, naja nicht direkt aber im Brustbereich,. Muss jetzt zum Orthopäden. Mal schauen. Vielleicht kann er mir auch bei meinen Schambein schmerzen helfen.

Wir bekommen einen kleinen Jungen. Genau der fehlte noch ;-)
haben 2 Mädels und einen Jungen. Jetzt noch der 2 Junge und unsere Family ist komplett.

alles gute auch für dich.
Lg jessy+ Jonah inside 20+6ssw (ET 13.12 07)

Beitrag von dreamdancer82 01.08.07 - 10:06 Uhr

Hallo!

Uns geht es momentan ausgezeichnet gut. Fühle mich schon rundumschwanger aber der Bauch stört noch nicht so sehr! ;-)

Ich könnte vor lauter Kraft Bäume ausreißen und genieße die Zeit momentan sehr.

Es ist so schön wenn man sein Baby im Bauch spürt und mit ihm Kontakt aufnehmen kann! #huepf

Lege momentan die Spieluhr auf dem Bauch und da rührt sich Krümelchen kräftig, es macht ihm/ihr Spaß Musik zu hören. Wenn Musik an ist dann ist es sehr aktiv!!#freu

Am Dienstag haben wir unser 2. Screening und da hoffen wir natürlich auf ein Outing. (will schließlich farblich passend einkaufen gehen)

Der einzige Nachteil der #schwangerschaft ist dass ich jetz nicht mehr auf dem Bauch schlafen kann! #schmoll

Die Seitenlage ist doch so unbequem!:-(

Naja alles Liebe an die anderen Dezember-Kugelbäuche

dreamdancer82 mit Krümel 20+5

Beitrag von siadam 01.08.07 - 10:45 Uhr

Soweit geht es mir eigentlich recht gut, obwohl unser Sohnemann schon einen gewaltigen Tritt an den Tag legt und auch ziemlich aktiv ist, besonders wenn ich abends im Bett liege und endlich einschlafen möchte, weil ich doch soooo müde bin... seit zwei Wochen kann man die Tritte auch wirklich schon sehen, was natürlich die restlichen Familienmitglieder sehr freut :-), aber ich muß manchmal doch ganz schön flitzen, wenn es mal wieder mit voller Wucht auf die Blase ging #schmoll

Aber ansonsten ist vom Gefühl her alles prima und ich hoffe, dass mein FA das heute auch wieder bestätigt. Bin schon ganz aufgeregt und hoffe auf ein neuen Ultraschall (vielleicht ja sogar mal wieder ein Bild zum mitnehmen)

Grüße
Silke mit Jann (3 Jahre) und Krümelchen 22. SSW

Beitrag von gypsy2701 01.08.07 - 11:24 Uhr

Hallo,

die Sonne ist wieder da und mit ihr ist meine gute Stimmung wieder gekommen. Uns geht es so weit ganz gut, ich bin heute 18+6 und kann es kaum glauben, daß wir schon so weit sind. Ich spüre meinen Sohn (das klingt sooo cool!) immer noch nicht, langsam mache ich mir schon Sorgen.

Morgen holen wir unseren Kinderwagen ab, dann habe wir endlich ein sichtbares Zeichen in der Wohunung. Mein Bauch wächst auch schön, aber mein Busen wächst noch mehr, wo will der denn noch hin???

So, ich gehe jetzt die Sonne geniessen,

bis bald

Sandra + #baby Kerem 18+6

Beitrag von timmi1985 01.08.07 - 11:42 Uhr

Huhu :-)

Wir haben den gleichen ET. D.h. bin heute auch 18+3 #huepf

Ich kann dich voll verstehen. Der Bauch is zwar da. Aber kann mir immernoch nicht so richtig vorstellen das ich im Dezember mein eigenes erstes Baby auf dem Arm halte :-)
Ganz komisch :-/

Mich plagt im Moment nicht die Morgen Übelkeit. Sondern, wenn ich irgendwelche Küchengerüche rieche is mir sowas von schlecht. Muss mich dann auch übergeben, sonst hört das nicht mehr auf :-/

Outing hatte ich nocht nicht. Gehe am Montag zur Feindiagnostik wegen meiner Diabetes, vielleicht bekommen wir ja da ein Outing #huepf
Und hoffentlich is organtechnisch alles im grünen Bereich #schmoll Mach mir ja solche Sorgen.
Aber selbst wenn ne Behinderung bestünde, würd ich mein Baby bekommen. Das steht fest!

So dann wünsche ich euch allen noch einen schönen Tag :-)

Liebe Grüssle
Nadja, #baby18+3