wechsel vom Kiwu-Forum - hierher - einige Fragen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von dormer 01.08.07 - 09:22 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich entschlossen, ins dieses Forum zu wechseln, weil ich denke, hier bin ich besser aufgehoben.

Also ich bin jetzt im 16 ÜZ und mein Freund hat am Dienstag ein SG machen lassen. Heute bekommen wir die Auswertung. Übernächte Woche habe ich einen Termin bei meiner FÄ.

Welche Schritte werden nach dem SG gemacht??? Bekomme ich Hormontabletten o.ö. Wer hat da Erfahrungen????

Vielen Dank schon mal für die Antworten

#herzlich -Grüße Dormer

Beitrag von fitzi79 01.08.07 - 09:43 Uhr

Hallo Dormer,

erstmal #herzlichlich willkommen in unserer Runde.

Wenn Du nachher die Auswertung des SG hast, stell die Werte hier doch mal rein, dann können wir gleich was dazu sagen.

Sollte das SG gut sein (was ich Dir natürlich wünsche #pro#pro), dann muss es wohl bei Dir mit der Ursachenforschung weitergehen. Was hat Dein FA denn bisher untersucht? Hormonstatus? Zyklusmonitoring? Hast Du (regelmäßig) einen #ei?

Das wären erstmal die Fragen, die dann abzuklären wären.

Wünsche Dir erstmal alles Gute und vielleicht bis nachher, wenn Du die Werte vom SG hast. #klee#klee#klee

LG Fitzi #liebdrueck

Beitrag von dormer 01.08.07 - 10:42 Uhr

Hallo Fritzi,

erstmal vielen lieben Dank für die sehr nette Begrüßung #freu

Mein FÄ hat noch gar nix untersucht. Sie meinte, erst solle das SG gemacht werden und dann sehen wir weiter. Wenn ich die Auswertung habe, teile ich sie dir mit. Bin auch schon ganz gespannt was rauskommt. #schwitz Leider habe ich erst am 13.8. einen Termin bei meiner FÄ bekommen. Da ist dann gerade meine ES-Phase vorbei..... (für den Fall, dass sie mir da schon was verschrieben hätte)

Ich führe seit Mai ein ZB und bis jetzt hatte ich - außer Mai- immer einen ES. Ich weiß, dass man nicht jeden Zyklus einen ES hat und mit zunehmenden Alter wird´s auch immer schwieriger. :-(

Hast du schon Hormone o.ö. bekommen, wenn ja, ab wann beginnt man mit der Einnahme (ab 1. ZK-Tag??)

Fragen über Fragen #augen #augen hi hi

#liebdrueck LG Domer

Beitrag von fitzi79 01.08.07 - 11:10 Uhr

Hallo,

ist doch klar, dass Du am Anfang alles wissen willst, ging mir doch genauso #hicks Ich helf gerne wenn ich kann #schein

Allerdings bin ich absolut keine "Hormon-Expertin", denn bei uns liegt es ausschließlich an meinem Mann, dass es bisher nicht geklappt hat (und auch ohne Hilfe nicht klappen wird, kannst ja mal meine VK lesen #schmoll). Aber bei der Auswertung des SG bin ich Dir gerne behilflich, da kenne ich mich ein wenig aus.

Dass Du die letzten Monate einen #ei hattest, ist doch schon mal ein gutes Zeichen. Ich denke, der FA könnte Dir erstmal Blut abnehmen, um wie gesagt Deine Hormonwerte zu bestimmen (insofern ist es ganz gut, dass Du den Termin nach dem ES hast, man kann nämlich anhand der Blutwerte auch feststellen, ob der ES stattgefunden hat, glaube ich). Dann können noch viele andere Sachen bestimmt werden, z.B. Schilddrüsenwert #gruebel...

Aber warte wie gesagt erstmal das SG-Ergebnis ab, bevor Du über Hormone nachdenkst. Und über alles andere wird Dich Dein FA schon beraten.
Vielleicht kann Dir hier ja noch jemand anderes mehr über die "Hormone-Seite" erzählen.

Nochmal viel #klee#klee dass das SG gut ausfällt!

LG Fitzi

Beitrag von dormer 01.08.07 - 12:40 Uhr

ich danke dir für die Antwort :-) Habe deine Vk gelesen, hört sich an wie bei mir, nur das ihr schon ein paar Monate weiter seid.......

Das mit deiner Mum tut mir leid, mein aller#herzlichBeileid!!!!

Drück euch ganz doooooooooooll die Daumen, dass es im Herbst dann klappen wird #pro !!!!!!!

#liebdrueck Doreen

Beitrag von fitzi79 01.08.07 - 13:16 Uhr

Ich danke Dir, Doreen #liebdrueck

Meld Dich, wenn Ihr die SG-Ergebnisse habt, ja? Weißt Du schon, wann das sein wird? Sollt Ihr nur anrufen, oder habt Ihr ein persönliches Gespräch mit dem Arzt?

Ich drück meine #pro#pro dass es bei Euch besser ausfällt als bei uns.

LG Dani

Beitrag von dormer 01.08.07 - 14:20 Uhr

Hallo Dani,

also mein Freund sollte heute 14 Uhr dort anrufen.
Bis jetzt hat er sich noch nicht bei mir gemeldet. Wird nur ein Telefongespräch sein, ein persönliches Gespräch wird es nicht geben. Erst mit meiner FÄ wieder. Da mein Freund Privatpatient ist, musste er 150 € zahlen. Eigentlich dachte ich ne einfache Untersuchung kostet ca. 60 €!? #kratz ....
Danke für´s Däumchen drücken, wird bestimmt helfen #freu

LG Doreen

Beitrag von dormer 01.08.07 - 19:25 Uhr

Hallo Dani,

Sg ist da. Weiß gar nicht was ich hier erwähnen soll, sieht alles so unübersichtlich aus.

Hmm, also ich schreib einfach mal drauflos:

Volumen: 4,0

Morphologie:
normale Spermatozoen: 16 %
pathologische Formen: 83 %

Dichte: 120
Gesamtzahl 480
Mobilität nach WHO nach 20 min. 120 min.

soo ich hoffe das reicht erstma :-)
Danke für deine Hilfe

LG Dormer

Beitrag von fitzi79 01.08.07 - 21:39 Uhr

Hallo Doreen,

bin gerade erst nach Hause gekommen, sorry #hicks
Mmh, also das wichtigte fehlt eigentlich und zwar die Beweglichkeit (Mobilität) der Spermien. Steht davon etwas auf dem SG, z.B. progressiv beweglich ... Prozent, ortsbeweglich ...Prozent etc.? Oder etwas mit Beweglichkeit Kategorie a, b, c u. d? Das wäre für mich am wichtigten zu wissen.

Ohne diese Angaben kann ich Dir leider nicht viel sagen.
Die Gesamtmenge ist mit 4 ml (Volumen) gut.
Bezüglich der Morphologie bedeutet es, dass 83 Prozent der Spermien Kopf- oder Schwanzdefekte haben und 16 Prozent normal geformt sind. Das ist aber nicht schlimm, liegt vielleicht etwas unter der Norm, aber auch "fehlgeformte" Spermien können in das Ei eindringen, haben es wohl nur manchmal schwerer.

Und wenn ich das mit der Dichte/Gesamtzahl richtig verstehe, wären das 120 Mio. Spermien pro ml, was außergewöhnlich hoch ist #freu#schock Von "normal" spricht man ab 20 Mio./ml und mehr.

Also nicht schlecht bisher. Aber wie gesagt, die Beweglichkeit wäre noch wichtig. Guck doch mal, ob Du da noch etwas finden kannst.

Bis dahin erstmal LG und gute Nacht
Dani

Beitrag von dormer 02.08.07 - 07:57 Uhr

Liebe Dani,

erstmal einen schönen guten Morgen und nen #tasse zum Aufwachen.

Ich habe das SG gerade nicht dabei (sitze im Büro)

Aber die Mobilität war in a-d unterteilt.
A- beweglichkeit war 60 %
b- normal ...??= 25 %
b- ??? =15 %
c- keine Beweglichket ??? = 5%

So ungefähr stand es drauf. Davor waren noch weiter Zahlen in % angegeben, ich habe einfach die letzte Zahl genommen.

Die Ärztin meinte wohl am Telefon, dass er voll zeugungsfähig ist. Hmm, das heißt dann wohl es liegt an mir. Naja leider habe ich erst am 13.8. einen Termin beim FA bekommen. Bin gespannt, was nun kommt.

Ab wann gehts bei Euch wieder los????
LG Dormer

Beitrag von fitzi79 02.08.07 - 08:18 Uhr

Guten Morgen, Doreen #gaehn Danke für den Kaffee #tasse, kann ich gut gebrauchen.

Die Beweglichkeit ist ja wirklich traumhaft #freu Laut WHO ist ein SG normal, wenn die Mobilität a und b zusammen genommen bei 50 Prozent und mehr liegt. Dein Schatz hat 85 Prozent, also absolut top #pro Glückwunsch, eine Sorge weniger ;-)

Tja, dann bist Du jetzt wohl dran mit auf den Kopf stellen #schein Wie gesagt, der FA sollte erstmal Deine Hormone mittels Blutentnahme überprüfen, daran kann man schon viel sehen. Ansonsten könnte er Dich mal einen Zyklus lang per US überwachen bezgl. Eisprung. Wenn das alles in Ordnung ist, gibt es natürlich noch die Möglichkeit, die Durchgängigkeit Deiner Eileiter zu prüfen. Aber ich will hier ja nicht gleich den Teufel an die Wand malen und so weit ist es ja noch lange nicht.

Wir werden jetzt erst mal Ende September nochmal für ne Woche wegfliegen (weiß noch nicht wohin, last minute #sonne) und danach wird es dann wohl weitergehen. Mein Mann muss nochmal ein Kontroll-SG abgeben und dann sehen wir weiter.

Ich drück Dir die #pro#pro dass es bald klappt mit Euren #baby Kannst ja mal berichten, wie es beim FA war und was er so vorgeschlagen hat.

Alles Gute und viel #klee
Dani

Beitrag von dormer 02.08.07 - 08:26 Uhr

Danke für die ausführlichen Zeilen :-)


Ja, jetzt ist wenigstens die eine Siete schon abgescheckt und glücklicherweise keine Probleme.
Ohh schön Urlaub, dass soll ja auch bekanntlich ganz förderlich für eine #schwanger sein #freu

Wir fahren im November nach Thailand, vielleicht klappts ja dann, wenn´s bis dahin noch nix geworden ist. #freu Freu mich schon riesig drauf!!!

Ok, dann erstmal einen entspannten Tag und ich melde mich, wenn´s was Neues gibt - und Du bitte auch!!!!

#huepf LG Doreen

Beitrag von fitzi79 02.08.07 - 08:39 Uhr

Gern geschehen ;-)

Ui, Thailand, wie schön. Ganz so weit wird es bei uns nicht gehen, vielleicht nach Griechenland oder auf die Kanaren, mal gucken, was gerade so im Angebot ist #huepf

Wünsche Dir auch einen schönen Tag. Wir hören voneinander #liebdrueck

LG Dani #klee