Muss ich mir Sorgen machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manu261 01.08.07 - 09:29 Uhr

Guten Morgen!

Bin jetzt in der 12. Schwangerschaftswoche, habe seit gestern immer wieder so einen Druck im Bauch und ab und zu ein leichtes Stechen...

Da es meine erste Schwangerschaft ist, weiss ich natürlich nicht genau, was es zu bedeuten hat und mache mir deswegen ein wenig Sorgen.

Sind diese Sorgen begründet oder ist dies ganz normal?

Ich danke Euch für Eure Antworten!

LG,
Manu

Beitrag von katjafloh 01.08.07 - 09:33 Uhr

Hallo,

ich denke das wird das Wachsen der Mutterbänder und der Gebärmutter sein. Das wirst Du im Laufe der SS noch öfters haben. ;-)

LG Katja 34. SSW

Beitrag von sira85 01.08.07 - 09:38 Uhr

Ich hatte auch bis vor einer Woche immer nur ganz kleine Anzeichen im Bauch. Aber in der 12.SSW fing es richtig an zuziehen. Ich muss aber auch sagen, dass mein Bauch seit letzter Woche merklich gewachsen ist. Es ist manchmal richtig krampfartig :-[ Am shclimmsten ist es beim Niesen #hicks
Aber bis jetzt ist noch alles ok. Und ich meinen Bauch sehe mach ich mir momentan auch keine Gedanken.

LG Claudi 12+0 (Trimester endlich geschafft)

Beitrag von biene8520 01.08.07 - 10:39 Uhr


Hallo Manu!

Bei mir hat Magnesium sehr gut geholfen, das entkrampft nämlich. Das kann man auch nicht überdosieren, d. h. wenn Du zu viel nimmst, bekommst Du Durchfall. Ist unangenehm, aber eben nicht schädlich für Euch beide. :-D

Wenn Du unsicher bist, frag Deinen FA.

LG Biene