@ all mit Kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von peg83 01.08.07 - 09:34 Uhr

hi ihr, wie war das bei euch mit der kaiserschnitt Narbe???

Weiß jemand ab wann man wieder Sport machen darf( kegel nämlich in der 1 Landesklasse und die Saison fängt bald wieder an)- wie lange muß man denn pausieren???

Und ab wann darf man wieder Sex haben???

Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

peg

Beitrag von yamie 01.08.07 - 09:38 Uhr

ich hätt mich in den ersten wochen nach ks gar nich dazu in der lage gefühlt IRGENDWELCHE sportlichen betätigungen zu unternehmen. dazu zog meine narbe einfach zu sehr.

wie lang man pausieren sollte und ab wann sex, fragst du am besten deine gyn und/oder hebamme, die werden dich und deine anamnese am besten kennen und dir zu oder halt abraten...

naja, sex zumindest frühestens nach dem wochenfluss.



lg
yamie mit #baby jessica emily *03.03.07

Beitrag von christine183 01.08.07 - 09:41 Uhr

Hallo Peg,

mit dem Sport soll man, soweit das bei mir war, nach den acht Wochen Wochen Schutzfrist anfangen. Aber vorher noch mal mit deinem FA besprechen.

Mit dem Sex hatte wir ziemlich früh wieder angefangen;-)#hicks#schein
Solang du keinenSchmerzen hast und deine Blutungen es zulassen, spricht nichts dagegen!
Hoffe, konnte dir ein wenig weiter helfen!!
Liebe Grüße, Christine

Beitrag von steffiiii 01.08.07 - 09:43 Uhr

hm,na ich weiß nich...so ne Kegelkugel ist doch auch relativ schwer.Sollte man da nicht lieber eine Weile aussetzen#kratz?Frag doch mal deinen Gyn...wer sonst,kann dich besser beraten auch zur Frage nach dem Sex?Bei mir hatte sich zum Beispiel an der Ks-Narbe innen ein großes Hämatom#schock gebildet(entdeckt 6 Wo.nach Geburt bei der Nachuntersuchung) und ich musste mich weiterhin schonen#augen.Auch jetzt 12 Wochen nach der Geburt bin ich noch nicht absolut fit.
LG
Steffi&Elias #baby

Beitrag von dragonmother 01.08.07 - 09:44 Uhr

Das erste mal Sex hatte ich nach 2 1/2 Wochen nach dem Ks. War kein Problem...sollte nur kein wildes Sexabenteuer sein...Blümchensex also *g*.

Was den Sport angeht... Du sollst generell 8 Wochen mit Sport warten, der die Bauchmuskeln anspannt. Die Bauchmuskulatur muss erst wieder dahin zurück wo sie vor der Schwangerschaft war, und das dauert eben seine 8 Wochen.
Darum soll man auch nach einem KS nicht schwer heben, weil da wieder die Bauchmuskeln angespannt werden.

Lg Steffi * Kilian 4 Wochen

Beitrag von daniko_79 01.08.07 - 09:45 Uhr

Hallo

denke das is von Frau zu Frau unterschiedlich ! Beim ersten Ks konnte ich 6 Monate kaum laufen , beim 2. Ks bin ich nach 10 Std aufgestanden und nach 3 Tagen konnte ich wieder Bäumse ausreisen . Normal sollte man mind. ein Jahr nicht soooo schwer heben ... die Narbe kann wieder auf gehn ! Bei mir ist der Ks jetzt 22 Monate her und ich hab vor 2 Wochen bei einem Umzug geholfen und mit einem Bekannten eine schwere massieve Holzvitriene getragen ... leider is die Narbe etwas aufgeplatzt aber is wieder gut am verheilen !

Daniela

Beitrag von superschnucki73 01.08.07 - 09:46 Uhr

Hallo!
Also ich denke mal Sport nach 8 Wochen langsam beginnen und Sex? Mh naja kommt auf Dich an wie Du Dich fühlst. Ich persönlich hatte kaum Wochenfluss aber schmerzen noch bei der inneren Narbe nicht die äußere. Und beim Sex direkt piekst es innen also es macht mir noch kein Spaß und mein KS ist 9 Wochen her. Müsst Ihr einfach mal probieren.

Beitrag von peg83 01.08.07 - 10:00 Uhr

naja da werd ich wohl eine ganze weile pausieren müssen oder???
Wir kegeln zu viert und sind gerade immer 5 oder 4 udn wenn ich weg falle dann merkt man es.naja da werde ich den FA mal fragen aber da sol ich mir erst in 6 wochen einen termin holen.Meine narbe tut gar nicht so weh, hatte auch ein hämatom an der narbe ist aber weg. Kaiserschnitt ist eine Woche her. konnte auch nnach 4 Tagen aus Krankenhaus heim- leichtes stechen ist da aber da muß man durch war ja doch ein großer eingriff wenn man bedenken tut.
Naja da werd ich mit den Sport warten müssen auch wenn es schwer fällt,:-(#schmoll

naja mit den Sex werd ich mich wohl gedulden müssen, aber mein Mann hat jetzt wenigstens keine ausrede mehr das er den Kind was tun könnte- gab nämlich nichts mehr in der schwangerschaft.Und ich habe lust.

Beitrag von danii1975 01.08.07 - 10:17 Uhr

Hallo,

also meine Hebi meinte Sex, wenn mir nach ist, aber mir war und ist bisher nicht danach, wegen der kleinen, fühl mich da noch nicht ganz bereit zu.
Naja heben sollte man je nachdem erst nur bis 7 Kilo aber ich hatte auch schon was schwerer gehoben und es ist nichts passiert.
Zumal du ja auch den Kinderwagen und das Baby mit Babyschale tragen musst.
Ich musste am selben Tag des Kaiserschnitts schon aufstehen müssen (ca. 7 Std später) und am nächsten Tag bin ich schon umher gewuselt, selbst zum Frühstücksraum und so weiter.....
Ca. drei Wochen nach Kaiserschnitt hab ich den ersten grossen Spatziergang gemacht, auch alles bestens....
Also wie du siehst ist es bei jeder Frau immer ganz anders. Bei unsicherheiten frage deine Hebi oder Ärztin.

LG
Danii mit Fenja*17.06.2007

Beitrag von 1engel1 01.08.07 - 10:32 Uhr

Hallo!

Also in der regel sollte man ca. 8 Wochen warten. Wenn es Dir sehr gut geht und du keine schmerzen hast, so wie zum bespiel kannst Du auch etwas früher anfangen!

LG Silvana

Beitrag von mela 01.08.07 - 10:58 Uhr

Also ich habe ca 7 wochen nach ks wieder angefangen Handball zu spielen, war kein Problem! Musste auf deinen Körper hören aber so 6 wochen auf jeden fall warten!
Mit dem Sex habe ich wieder angefangen, nach dem die Blutungen weg waren die haben so ca 4 wochen gedauert!

Gruss Mela und Niklas 26.3.07

Beitrag von ania77 01.08.07 - 16:20 Uhr

Hey peg!
Hab mir grad die ganzen Beiträge durchgelesen und bin etwas erstaunt. Denn nicht mal eine von den Mädels weist darauf hin, dass man wegen dem Beckenboden nicht so früh mit Sport anfangen sollte...#schockUnd gerade bei deinem Sport würde ich etwas länger aussetzen um den Beckenboden zu schonen. Es ist falsch zu denken, dass bei einem KS, der Beckenboden nicht belastet gewesen ist. Schon alleine das Gewicht deines Bauches in der Schwangerschaft, hat ihn sehr belastet. Ich kann dich aber sehr gut verstehen, dass Du schnell wieder anfangen willst. ;-)Ich spiele selber Handball, in der Landesliga, und habe nach dem KS vier Monate gewartet und bin umso glücklicher, dass jetzt nichts mehr zwickt und schmerzt und ich nicht inkontinent bin!!!!#freu

LG Anna

Beitrag von peg83 01.08.07 - 22:48 Uhr

Danke für eure antworten,
mal sehen was der Frauenarzt sagt wenn ich ihn wieder sehe-soll mir einen Termin in 6 wochen holen wegen nachaschauen usw.
Dann laß ich mich mal überraschen was er sagt.
In 4 monaten ist die saison fast rum und wir brauchen jeden mann-habe auch bis vor 3 oder 4 Wochen noch gekegelt aber nicht 100 kugeln durch.Dann heißt es jetzt wohl warten nehm ich an.