Anwendund von Chamomilla D12???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von christine183 01.08.07 - 09:37 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!!!

Habe von einer Freundin ihre restlichen Chamomilla Kügelchen bekommen. Sie konnte mir allerdings nur sagen, dass man fünf Stück verabreichen soll. (Hatte die Packungsbeilage nicht mehr:-[)

Kann mir von euch jemand sagen, ob das mit den fünf Stück stimmt und in welchem Abstand ich sie geben kann??#kratz

Hatte auch schon die Osanit-die so gut wie gar nicht geholfen hatten- die kann man ja, wenn nötig, jede Viertelstunde geben...

Schon mal danke für eure Antworten, Christine

Beitrag von dragonmother 01.08.07 - 09:41 Uhr

Ich nehm die Chamomilla D6...also die schwächere Dosis...und da gibt man 5 Kügelchen jede halbe Stunde bei bedarf.

Bei einer D12 Dosierung wärs besser wenn du nur 3 Kügelchen gibst...dafür kannst sie auch alle halbe Stunde geben.

Lg Steffi * Kilian 4 Wochen

Beitrag von daniko_79 01.08.07 - 09:41 Uhr

3 Stück... und wenn die nicht helfen nach einer halben Std. nochmal 3 Stück !

Und wichtig auf einem Plastiklöffel... man daf die Kugeln nicht berühren !

Dani

Beitrag von christine183 01.08.07 - 09:48 Uhr

oh, hatte mich an die 5 Stück gehalten. Ist aber hoffentlich nicht schlimm gewesen???
Habe die immer mit den Fingern gegeben, vielleicht deshalb nicht so viel Wirkung???

Beitrag von daniko_79 01.08.07 - 09:49 Uhr

5 stück machen eigentlich auch nichts ... aber 3 wären besser denn dann kannst du nach 30min nochmal 3 geben . Die wirkung geht weg wenn man sie berührt ... deswegen immer einen Plastiklöffel verwenden bei Kügelchen, egal welche !

Dani

Beitrag von christine183 01.08.07 - 09:54 Uhr

Ok, Danke, werde mich dran halten!!!

Aber warum geht die Wirkung dann weg?? Und müsste das nicht auch in dem Beipackzettel stehen?#kratz
Ist ja dann kein Wunder, dass ich dachte, dass die nicht wirken....

Beitrag von daniko_79 01.08.07 - 09:56 Uhr

Puh warum die Wirkung dann weg geht ? Naja du nimmst die Kugeln auf die Hand deine Haut schwitzt und irgendwie geht dann die Wirkung flöten .. ne keine Ahnung aber ich kenne es nur so meine Freundin hat mir das mal gesagt ... seid dem helfen die Dinger auch hihi.

Also immer schön auf einen Plastiklöffel und dann ab in den Kleinen Mund :O)

Dani

Beitrag von pipsi01 01.08.07 - 09:55 Uhr

Hallo,

wollte heute auch schon wegen dem Thema posten, weil die Osanit bei uns auch überhaupt nicht helfen. :-(Wobei ich sie auch immer mit den Fingern gegeben hab. Ist ja echt interessant!!;-)

Werd jetzt auch mal die Chamomilla ausprobieren und zwar mit dem Löffel.

#danke für die Info

LG

pipsi01 + #babyLeon