Wie kann ich die Milchmenge pro Mahlzeit steigern?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von missypepermint 01.08.07 - 09:39 Uhr

Hallo...

Das Trinkverhalten meines Sohnes macht mir echt zu schaffen...
Seit ungefähr 3 Wochen stille ich nicht mehr. Vorher habe ich gestillt und Flasche gegeben... (3,5 Monate voll gestillt)

Er trinkt in 24 Stunden zwar genügend... allerdings ist mehr das Problem wie...
Ich habe gestern mal "Buch geführt":

4.00 Uhr 150 ml
8.00 Uhr 100 ml
11.00 Uhr 150 ml
13.45 Uhr 50 ml
15.30 Uhr 100 ml
18.45 Uhr 150 ml
ca. 22 Uhr 100 ml
ca. 23.30 Uhr 50 ml
4.30 Uhr 150 ml

Somit kommt er in 24 Stunden auf rund 900 ml... mal ein bisschen mehr, mal ein bisschen weniger... Was mich beruhigt, da er zu Anfang der Flaschenkost sehr wenig an Gesamtflüssigkeit getrunken hat. Nur habe ich das Gefühl, dass ich nur noch am Flasche kochen bin... Andere Kinder trinken 4 - 5 Flaschen am Tag.... Ich würde auch gerne dorthin kommen...

Habt Ihr Tipps für mich???

Bin für Antworten/Anregungen sehr dankbar!

Alles LIebe,

Missy #sonne mit #baby Maximilian *07.03.07 - BIld in VK-

Beitrag von jini 01.08.07 - 11:46 Uhr

Hallo Missy,
aslo ich würde sagen entweder steckt dein Kleiner gerad in einem Schub oder ihm reicht die Nahrung nicht. Was fütterst du denn?? Die Pre Nahrung oder die 1 ser?? Wir hatten auch öfters so Phasen, wo Taylor super viel getrunken hat. Oder er hat NAchts einfach ein Saugbedürfniss und möchtet seinen Schnuller??
Ansonsten ist der Rhytmus in Ordnung. Alles 3 Stunden sind okay. So ist es bei uns heute noch!!

LG Janine

Beitrag von missypepermint 02.08.07 - 10:07 Uhr

Hallo Janine,

vielen Dank für Deine Antwort!
Ich fütter die 1er Milch von Bebivita...
Schub kann ich mir bald nicht vorstellen... den haben wir gerade erst hinter uns gelassen... #schwitz Der war ganz schön anstrengend...
Habe versucht ihn etwas zu ziehen... aber nachts half kein Schnuller oder ähnliches...

Alles Liebe

Missy #sonne mit #baby Maximilian *07.03.07

Beitrag von jini 02.08.07 - 10:11 Uhr

Mhh und mit Tee zu strecken hast du auch versucht?? Viel. ja nicht unbedingt nachts aber tagsüber??

Beitrag von missypepermint 03.08.07 - 08:49 Uhr

Huhu...

Also... einen 4 Stunden Rhythmus schaffen wir jetzt... allerdings trinkt er trotzdem nicht mehr als 150 ml... dafür kommt er 5- 6 x am Tag... Na, ja... ist ein Anfang und besser als nix. ;-)

Beitrag von amelie_jane 01.08.07 - 20:00 Uhr

ich antworte dir auch nochmal auch wenn`s schon etwas später ist;-)

Ich habe von anfang an geschaut das ich auf die angegebenen mahlzeiten komme.
Du solltest wenn er z.b. um 8 die flasche bekommt sehen das du einen ca 4 stunden rhytmus hast.

Demnach wider um 12 oder viertel vor....
Dann wieder um 4. usw.

Ich weiß das ist schwer weil sie anfangs viel quengeln.aber es ist ja auch klar wenn du ihm alle 2-3 stunden was gibst´, ads der hunger viell. noch nicht so groß ist und er demnach nicht soviel trinkt..........#augenlogischerweise kommt er auch dann wieder früher.

Versuch ihm zwischen drin fencheltee zu geben.
Wenn der abstan dgrößer ist zwischen den mahlzeiten wird er auch mehr trinken.......

Bei uns klappts super.........und mia ist nicht unterernaährt oder zu klein;-)

LG ivonne + Mia (*31.03.07)

Beitrag von missypepermint 02.08.07 - 10:10 Uhr

Hallo Ivonne,

vielen lieben DAnk für Deine Antwort!

Ich versuche bereits seit gestern, ihn etwas zu ziehen von den Zeiten her... Er ist dann zwar reichlich nölig... aber, da müssen wir wohl durch... Hatte den Erfolg, dass er gestern Abend schon einmal ca. 180 ml (wenn auch in 2 Etappen innerhalb von 30 Min., da er eingeschlafen ist) getrunken hat. Das war so gegen 21 Uhr... die nächste Mahlzeit hatte er dann auch erst um 3.40 Uhr... ;-) Wir machen uns... #freu

Versuche ihn jetzt ganz langsam aber bestimmt auf einen 4 Stunden Rhythmus zu ziehen.

Alles Liebe

Missy #sonne mit #baby Maximilian *07.03.07 -Bild in VK- der gestern "nur" 6 Flaschen hatte ;-)