Hab grad negativ getestet

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dani-baby 01.08.07 - 10:16 Uhr

Hallo Mädels,

hab es einfach nicht ausgehalten und hab grad (obwohl meine Kurve gar nicht so schlecht aussieht) negativ getestet!

Bin natürlich deprimiert und am Boden! Aber viele von Euch werden dieses Gefühl nur zu gut kennen.

Da starrt man auf den Teststreifen und der zweite Strich will einfach nicht kommen!#heul

Ich wünsche allen noch alles #klee beim#schwanger werden!

LG Dani


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=194897&user_id=716053

Beitrag von xsunny1979 01.08.07 - 10:21 Uhr


Laß den Kopf nicht hängen, erstmal bist du noch vor NMT, warte deinen NMT ab und teste nochmal wenn die Mens nicht kommt. Es kommt öfter vor, daß der SST erst einige Tage nach NMT und manchmal sogar erst Wochen nach NMT positiv anzeigen.

Viel Glück #klee

Beitrag von dani-baby 01.08.07 - 10:23 Uhr

Danke für Deine tröstenden Worte.

Dann werd ich mal noch weiter hoffen das die Pest nicht kommt!#herzlich

LG Dani

Beitrag von xsunny1979 01.08.07 - 10:24 Uhr


Hier wird nicht aufgegeben bevor die Mens nicht da ist. Und bei so einen ZB mit dieser Tempi sowieso nicht ;-)

Beitrag von dani-baby 01.08.07 - 10:27 Uhr

Du bist ja echt klasse! Danke #liebdrueck

Hast du auch ein ZB?

Beitrag von holly1 01.08.07 - 10:23 Uhr

Was für ein Test hast du genommen 10er oder 25er?
Für ein 25er ist es auf alle fälle noch viel zu früh.

Beitrag von dani-baby 01.08.07 - 10:25 Uhr

Hab einen Quik und Early(Frühtest) vom Schlecker gemacht.

Ist das jetzt ein 10er oder 25er?#kratz

LG Dani

Beitrag von holly1 01.08.07 - 10:30 Uhr

Ist glaub ich ein 10er (vor MNT)
AAAABBBBEEERRR du hast kein Morgenurin genommen Oder?(Finger klopf vor MNT nur Morgenurin;-) )
Da kann es auch sein das nicht mehr genug HcG im Urin war.
Abwarten bis MNT und mit MORGENURIN noch mal testen wenn die Mens nicht einsetzt.

Beitrag von brinab1980 01.08.07 - 10:25 Uhr

Warte erstmal ab. Bei mir war damals der erste Test vor NMT auch negativ und ein paar Tage später positiv. Drück dir die Daumen.

Gruß Brina

Beitrag von dani-baby 01.08.07 - 10:28 Uhr

Danke Brina.

Mit welchem Test hast du da getestet? Kannst mir einen empfehlen?

LG Dani

Beitrag von brinab1980 01.08.07 - 10:32 Uhr

Hatte auch 2x den vom Schlecker. Ob der jetzt besser oder schlechter ist als andere kann ich dir nicht sagen. Jedenfalls war er hinterher positiv ;-)

Beitrag von alex1971 01.08.07 - 10:29 Uhr

Ich sag auch , noch nicht aufgeben :-)
Kopf hoch....sooooo viele Bienchen waren sicher fleißig!!!!

LG

Alex

Beitrag von dani-baby 01.08.07 - 10:31 Uhr

Ich glaube zwar nicht das die Menge der Bienchen entscheidend ist, aber ihr gebt mir alle echt Mut zum weiter Hoffen dafür 1000 Dank#kuss

Beitrag von lynley 01.08.07 - 10:45 Uhr

Huhu Du,

mir geht's so wie dir. Konnte die letzten Tage schon nicht still halten.
Laut meiner Berechnung ist heute mein NMT, laut Teststreifen -> negativ. Aber auch ich habe nicht mit Morgenurin getestet. Total bescheuert von mir, aber okay. Anscheinend habe ich zuuuu viel Geld, da dies jetzt schon der 4.te Test war für diesen Zyklus *ggrrrr.

Laut ES und urbia-Berechnung ist mein NMT erst am Freitag.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=194023&user_id=719645

Liebe Grüße & Kopf hoch
Lynley

Beitrag von dani-baby 01.08.07 - 10:56 Uhr

Huhu,

ja dann müssen wir eben noch bis Freitag warten.

Ich hab mit morgen Urin getestet. Also ist bei mir die Wahrscheinlichkeit#schwanger zu sein noch ein wenig geringer als bei Dir.

Drück uns beiden ganz fest die Daumen!#pro

Und melde mich wieder sobald sich was neues ergeben hat.

LG Dani#liebdrueck