ab wann Himbeerblättertee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carolinchen81 01.08.07 - 10:27 Uhr

Hallöchen,
wollte mal fragen ab wann man den Himbeerblättertee trinken sollte und bringt der wirklich etwas?? Welche Sorte/ Marke könnt Ihr empfehlen?

LG Caro 30.SSW

Beitrag von september07 01.08.07 - 10:33 Uhr

Hallo,

meine Hebi (aus dem GVK) hat mir jetzt eine Teemischung, unter anderem mit Himbeeblättertee empfohlen...

Den könte man die ganze SS schon trinken!

Ich lasse ihn mir heute in der Apo anmischen!

*LG*
September07 (Junior 3 und Babyboy 32.SSW)

Beitrag von dorbec76 01.08.07 - 10:37 Uhr

habe den ab der 35. woche getrunken...
also er bringt schon etwas... aber das ist von person zu person anders... mein muttermund war noch fest und nachdem ich den tee getrunken hatte, war er bei der nächsten untersuchung weich u bisserl offen... kann natürlich zufall sein...
aber da mir der tee geschmeckt hat, habe ich ihn auch gern getrunken...

Beitrag von steffiez 01.08.07 - 10:43 Uhr

Hallo Caro !

Himmbeerblättertee, sollte man ab der vollendeten 34. SSW zur Lockerung des Beckenbodenmuskulatur trinken. Etwa 3-4 Tassen.
( Obwohl da die Meinungen auseinander gehen, Andere empfehlen schon ab der 26. SSW 1 Tasse.)

Ich bekomme Ihn von meiner Hebi, aus der Bahnhof- Apoth.
Du kannst Ihn die aber auch in jeder Apoth. bestellen.

LG Steffie und Krümel -Maus#baby