Ab wann Hebamme??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susigoldi 01.08.07 - 10:42 Uhr

Hallo Mädels,

ab wann habt Ihr Euch denn eine Hebamme gesucht? Erst zum GVK oder schon als Begleitung in der gesamten Schwangerschaft?

LG Susi

Beitrag von meuselchen80 01.08.07 - 10:48 Uhr

Hey, habe meine Hebi seit der 17ssw, bin auch sehr froh, denn sie ist immer zu erreichen u ganz lieb. Bei ihr habe ich das gefühl, dass ich gut aufgehoben bin.
Die meißten FÄ haben einfach wenig Zeit für die Beratung von Schwangeren. Und gerade als Erstmami haste sooooooooooooooooooooooooooooooooo viele Fragen!

LG steffi 33ssw

Beitrag von susigoldi 01.08.07 - 11:36 Uhr

Dankeschön für die Antwort.

Bin zwar noch ziemlich am Anfang, aber ich denke, dann wird es ok sein, irgendwann ab der 12. Woche mal zu suchen.

Dankeschön, Susi

Beitrag von corina_1407 01.08.07 - 11:00 Uhr

Hallo,

also ich habe mich gestern mit meiner Hebamme getroffen und da war ich bei 15+0SSW.
Ich könnte diese Frau jeden Tag um mich haben denn die ist sowas von lieb das geht garnicht eigentlich.Ich kann sie immer anrufen egal was ist und wenn ich nur ne Frage habe.

LG Corina mit Mohnkrümel 15+1

Beitrag von susigoldi 01.08.07 - 11:36 Uhr

Danke für die Antwort.

Dann habe ich also noch ein wenig Zeit.

LG Susi

Beitrag von celi98 01.08.07 - 11:11 Uhr

hallo susi,

ich habe meine hebamme schon seit der 12ssw. sie gehört zu einer praxis und der vorteil ist, dass ich mich an die anderen hebammen wenden kann, wenn sie mal krank sein sollte. es war gut, dass ich mich so früh gekümmert habe, denn ich war die letzte, die sie für oktober noch genommen hat. dafür bekomme aich aber auch das rundumpaket (vorsorge, gvk, geburt und nachsorge mit besuchen zu hause alles bei einer hebamme).

hebammen die das ganze anbieten sind beliebter und daher schnell ausgebucht, möchte man nur zur geburt eine, reicht es bestimmt auch, wenn man sich erst später kümmert.

viele liebe grüße

celi98 32ssw