Hallo Märzis!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bienchen807 01.08.07 - 10:43 Uhr

Guten Morgen Märzis, wie geht es Euch?

Bin froh, dass alles bis jetzt gut lief, denn viele hier müssen sich ja wieder verabschieden. #heul

Ich bin sehr müde, faul, benommen und esse diese Woche echt viel (hab noch nichts zugenommen). Die Brüste sind von B auf C gewachsen, aber das ist eigentlich schon in der 6. Woche passiert.
Gestern war ich bei meiner FÄ, dachte, ich hätte eine Blasenentzündung, waren aber nur die Mutterbänder (obwohl es sich wirklich wie ´ne Blasenenzündung angefühlt hat).
Schlecht ist mir nur noch, wenn ich nicht alle 2-3 Stunden esse, ansonsten geht es meistens.
Spaziergänge sind schwierig, da mir schnell schwindelig wird und ich mich dann schnell setzen muss ;-)


Laßt mal hören, wie es bei Euch aussieht.

LG, Christiane (8.SSW)

Beitrag von bettina.22 01.08.07 - 10:51 Uhr

Hallo Christiane,

ich bin zwar ein Februar-Termin aber ich schreib dir trotzdem (29.02. ;-) - hoffentlich nicht!)

also als würdest du mir aus der Seele sprechen! Mir gehts ganz genauso. Diese Woche is es überhaupt schlimm mit dem Kreislauf! Das is zum verrückt werden! Ich bin schon wieder fast nur am schlafen (dachte eigentlich diese Müdigkeit wäre endlich vorbei...).

Und hunger hab ich auch ständig, hab aber auf so rein GAR NICHTS nen Appetit - das is nämlich das schlimme dran, bis ich mir mal was zu essen finde ohne dass mir vom Geruch übel wird...

Ganz liebe Grüße
Bettina

Beitrag von bienchen807 01.08.07 - 10:58 Uhr

Hallo Bettina!
Ja, das kenne ich auch. Manchmal weiß ich trotz Hunger auch nicht, was ich essen soll. Und der heißgeliebte Leerdammer schmeckt auch nicht mehr #schmoll

Ja, ich drücke ganz doll die Daumen, dass Dein Krümelchen nicht am ET kommt ;-) Sonst hätte es ja nur alle 4 Jahre Geburtstag ;-)

Hoffen wir mal, dass es uns im 2. Drittel besser geht.

LG

Beitrag von babyleo2005 01.08.07 - 10:53 Uhr

Hallo Christiane:-)!

Ich bin seit heute in der 7.Woche und kann noch gar nicht glauben, daß der positive Test nun schon fast 2 Wochen zurückliegt!
Ich war allerdings immernoch nicht beim Arzt. Den 1.Termin habe ich erst nächsten Mittwoch. Da ich im April ne FG hatte, habe ich einen ziemlichen Bammel vor dem Termin, so daß ich ihn möglichst lange rausgeschoben habe. Ich hoffe sehr, daß alles in Ordnung ist!
Ansonsten ist mir ab und zu übel, meine Brüste spannen....

LG und einen schönen Tag wünscht Saskia (7.SSW)

Beitrag von bienchen807 01.08.07 - 11:00 Uhr

Hallo Saskia!

Na da drücke ich auch mal ganz fest die Daumen, dass alles okay ist.
Aber die Übelkeit ist ja meist ein Zeichen für eine intakte Schwangerschaft! Deshalb schön positiv denken, auch wenn es schwer ist.

Meine Daumen sind gedrückt, wird schon alles gut gehen!

LG

Beitrag von babyleo2005 01.08.07 - 11:11 Uhr

#danke, ich gebe mir Mühe positiv zu denken!

Beitrag von bienchen807 01.08.07 - 11:14 Uhr

Ja, mach das. Denn bei den meisten geht es ja gut. Vorallem wenn es einmal schief ging, stehen die Chancen danach oft sehr gut!

Drücke feste die Daumen!

Beitrag von kruemel0308 01.08.07 - 10:55 Uhr

Hallo,
die Übelkeit kommt nur noch selten, trotzdem kann ich nicht viel Essen. Ich ernähr mich fast nur noch von Obst. Etwas anderes bekomm ich nicht runter.
Der Geruch vom Essen allein reicht schon, um satt zu sein.

Die Brüste tun etwas weh, aber nicht mehr so wie zu Beginn.

LG
kruemel0308 und #ei inside (8.Ssw)

Beitrag von bienchen807 01.08.07 - 11:02 Uhr

Hallo Krümel0308!

Ja, ich habe manchmal auch viel Hunger und bin dann doch nach einer Spatzenportion satt ;-)
Na dann hau mal ordentlich rein beim Obst und schmeiß zur Not ein wenig Zucker drauf, damit Du nicht zu sehr abnimmst.

LG und alles Gute weiterhin

Beitrag von angel11 01.08.07 - 10:55 Uhr

Hallo Christiane,
mir geht es gut, muss jetzt auch alle 2-3 Stunden ne Kleinigkeit essen, da mir sonst ebenfalls schlecht wird! Sonst hab ich zum Glück nichts mit Übelkeit zu tun, musste noch nicht brechen! Gott sei Dank!!!!:-p
Meine Brüste sind um zwei Cup-Größen gewachsen, musste mir neue BH's kaufen (70D)#schock:-D
Am Anfang hatte ich stark mit Müdigkeit und Schlappheit zu kämpfen, das ist jetz aber weg!
LG Angela#blume (9.SSW)

Beitrag von bienchen807 01.08.07 - 11:05 Uhr

Hallo Angela!

Na das ist doch toll, dass es Dir schon besser geht! Genieß es ;-)

Na die Männer freuen sich über das neue Brustvolumen #schein.
Bei mir ist es ja nicht ganz so viel, aber ich bin auch schonmal am Türrahmen hängengeblieben, weil ich mich falsch eingeschätzt habe #freu


LG bis bald mal

Beitrag von angel11 01.08.07 - 11:11 Uhr

:-)#freu#freu#freulach, wie geil!!!
Meine Kolleginnen ziehen mich deswegen schon auf!Arbeite in der Dessous Abteilung!!! Wenn neue Ware kommt heisst es: Oh Angela schau mal,ein schöner BH in 70B, wäre der nicht was für dich?! Ha Ha Ha Ha!!! Du brauchst ja bald nen Minimizer!Ha Ha Ha Ha!!!!!:-);-)
Trage jetz halt zur allgemeinen Erheiterung bei!!!:-):-p
Find ich aber lustig!:-)
Kann ich vertragen!!!
LG Angela

Beitrag von bienchen807 01.08.07 - 11:16 Uhr

Tja, das läßt sich bei Dir ja dann kaum verbergen ;-)

Aber Du sitzt ja praktischerweise an der Quelle ;-)
Und das meiste Wachstum findet ja im ersten Drittel statt, danach wächst die Brust meistens nicht mehr viel.


LG und noch einen schönen Tag

Beitrag von 19021982 01.08.07 - 10:58 Uhr

Hallo!

Mir geht es Klasse! Bin phasenweise müde aber das geht....kann nur abends nicht einschlafen ;-(

Ansonsten hab ich neue BH´s benötigt da die alten Brustweh verursacht haben.

Heute abend werde ich mal in den SSV Gehen und mal sehen ob ich schon ein paar Teile Umstandsmode mitnehme oder doch nur Unterwäsche kaufe.

Essen tu ich gerne SAUER!

LG

SImone 9+3

Beitrag von bienchen807 01.08.07 - 11:08 Uhr

Hallo Simone!

Das saure Essen ist ja nichts Unübliches ;-) Obwohl ich von sauren Gurken (am besten mit Schlagsahne #schock) noch nichts halte...

Dann wünsche ich Dir mal viel Spaß und Erfolg beim Shoppen. Ich werde mal heute auch ein wenig in die Stadt gehen, aber an Umstandsmode traue ich mich noch nicht ran ;-)


LG

Beitrag von 19021982 01.08.07 - 11:12 Uhr

Hi!

Nee bloß keine Sahne! DIe mag ich ja gar nicht. Außerdem ist mir die viel zu süß! Habs momentan mit schwarzen Johannisbeeren, Essig und Zitronen!

Warum traust dich noch nicht an die U-Mode ran? Ich will einfach mal anprobieren. Weil ne Jeans kannst auch im Winter tragen und wenn ich da jetzt nur 15 EUR für zahlen muss....... solange wie sie dann passt passt sie! WIll aber hauptsächlich noch ein bis zwei BHs haben. Weil mit 2 kommst nicht weit besonders wenn es nochmal warm wird!

LG

Beitrag von bienchen807 01.08.07 - 11:19 Uhr

Wir wohnen in einer kleinen Stadt und wenn mich da jemand sieht, dann weiß es gleich jeder und das wollen wir bei manchen noch nicht ;-)
Aber Du hast schon recht, jetzt ist´s natürlich viel billiger!
Vielleicht traue ich mich doch noch zu C&A, da soll es ja Umstandsmode geben (und andere Geschäfte, wo es hier Umstandsmode gibt, gibt es hier wohl nicht...) BH´s kaufe ich immer bei H&M.

Ich wünsche Dir viel Erfolg
LG

Beitrag von 19021982 01.08.07 - 11:22 Uhr

Ach so. Ich fahre auch in die Nächstgrößere Stadt denn hier inner Kleinstadt bekommst das kaum und wenn überteuert!

aber ich hab im Kidsstore von C&A was gekauft für mein Patenkind und da hatten sie einen Ständer Hosen von 39 auf 15 EUR runter und da fängst dann doch das nachdenken an!

H&M und BH´s? Hatte vorher 85D und nu 90C da ist H&M überfordert!Bei Rossmann haben sie für 8,79 Stillbh´s. So einen trag ich grade.....bequem ohne Ende!

Beitrag von bienchen807 01.08.07 - 11:26 Uhr

Das ist ja ein guter Tip mit Rossmann, werde ich nachher mal gucken, wenn ich in die Nachbarstadt fahre (haben hier nur Schlecker #augen)

LG

Beitrag von virginiapool 01.08.07 - 11:07 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von bienchen807 01.08.07 - 11:12 Uhr

Hallo!

Ja, das mit dem Geruch kenne ich, aber der Geruchssinn bei mir war schon immer sehr extrem ausgeprägt.

Das mit dem "fiebrig"-fühlen kenne ich, habe oft auch Hitzewallungen. Und Rückenschmerzen hatte ich letzte Woche ziemlich, nach 2-3 Tagen war es wieder gut.
Aber wenn es nach ein paar Tagen nicht besser wird, würde ich eventuell mal zum Orthopäden gehen, denn wenn ein Nerv eingeklemmt oder ein Wirbel ausgerenkt sein sollte, dann kann der Frauenarzt nicht helfen. Aber sag beim Orthopäden ruhig auch, dass Du schwanger bist!

LG und gute Besserung

Beitrag von supisi 01.08.07 - 14:22 Uhr

Hallöchen Christiane,

seit gestern geht es mir wieder gut, Übelkeit fast weg und müde bin ich auch nicht! Essen tue ich am liebsten was saures oder was scharfes und trinken nach wie vor jede Menge Fencheltee!

LG
Susi, 10. SSW