*** AS überstanden ***

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von cendy 01.08.07 - 10:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Vielen Dank für eure guten Wünsche ....#liebdrueck

Ich mußte am Montag abend und Dienstag früh schon zu Hause 2 Tabletten nehmen , die dem Mumu aufmachen sollten.

......wir mußten Dienstag um 7:00 im KH sein.

Bekamen ein Zimmer und ich mußte mich umziehen ...... dann hieß es warten warten waten

Die tolle LMAA Tablette hat bei mir leider gar nix genutzt#schmoll ......war wohl zu nervös.

Um 10:45 wurde ich dann zum Op gebracht ....Hatte solche Angst , das mir immerwieder die Tränen liefen , im Op wartete schon der Narkosearzt auf mich .

..... Zugang legen und dann war ich innerhalb von 5 minuten eingeschlafen .

Um 11:30 war ich dann schon wieder wach und konnte wieder auf mein Zimmer .

Und um 15:30 durften wir wieder heim :-D

Alles zusammen gesehn ......... war es sehr traurig zu wissen was passiert , aber von schmerzen bzw " schlim sein" war es ok ( wenn ihr versteht was ich meine#kratz)


Unser Krümelchen wird immer in unseren Herzen bleiben#herzlich

Lg sandra

Beitrag von kitty307 01.08.07 - 13:08 Uhr

Hallo Sandra!
Ich kann Dich sehr gut verstehen, ich hatte gestern auch eine AS.War in der 7SSW, war aber leider ein Windei.
Ich war in einer Tagesklnik und es ging auch alles sehr schnell.
Bin allerdings noch ganz schön ko.

Liebe Grüße und alles Gute.
Viel Glück beim nächsten Versuch.

Kitty mit Luca 2J. und#stern Juli 04 und#stern Juli 07

Beitrag von willansmeer 01.08.07 - 14:41 Uhr

Hallo hatte auch gestern ne AS auch mit nem Windei und war in ner TAgesklinik in Hamburg...hm habe eben gesehen wir haben ne ähnliche PLZ..nachher saßen wir gemeinsam im Wartezimmer..warst du zufällig auch in Altona???

Beitrag von kitty307 01.08.07 - 15:39 Uhr

Ja, ich war auch in Altona. Hatte um 12.30 Uhr Termin, mußte aber noch eine Stunde im Wartezimmer sitzen

Beitrag von willansmeer 02.08.07 - 11:05 Uhr

Ja ich war um 13 Uhr fertig....hm....mein Mann saß da im Wartezimmer....warst du die mit den blonden Haaren gleich neben der Türe???Mit ihrem Freund/Mann??
Ging bei dir alles gut?
Haben sie dir gesagt wann du wieder Sport machen darfst??

Liebe Grüße
susi

Beitrag von kitty307 02.08.07 - 11:53 Uhr

Bei mir ist alles gut gegangen.
Ich saß hinten am Fenster. Hab dunkelrot gefärbte Haare, mein Mann ist blond.
Die haben mir nicht gesagt, wann ich mit Sport wieder anfangen kann, aber wenn ich mich Sonntag fit fühle werde ich im Studio Fahrrad fahren.
Setz doch mal ein Bild von Dir in die VK.
Werd nachher auch mal eins von mir rein setzen.

Liebe Grüße

Kitty

Beitrag von lillymarleen201 01.08.07 - 13:41 Uhr

Hallo Sandra

Gott sei dank hast du alles einigermaßen gut überstanden.
Dass das nicht einfach war kann ich mir vorstellen und das es sehr traurig war auch.

Ich hoffe es klappt beim nächsten mal schneller ;-)

Ich wünsche euch alles Gute.

Gruß

Rebecca