Warum ist er so verschlossen????

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ??? 01.08.07 - 10:47 Uhr

Hallo, vielleicht ist hier ja jemand, der mir ein paar Tips geben kann.

Mein Schatz und ich sind jetzt drei Jahre zusammen. Seid ca. 3 Monaten krieselt es immer öfters zwischen uns. Es sind nur Kleinigkeit. Aber er ist im Moment echt gereizt. Ich brauch nur was im Spaß sagen, und schon ist explodiert. Er ist echt ziemlich schnell reizbar. Dann haben ich versucht mit ihm zu reden, auch über unser Sexleben, das es immer weniger wird, und auch wenn ich mal die anfange. Ich habe schon keine Lust mehr. und wenn ich dann was sage, kommt "wir haben doch gestern erst" Ist das denn normal??? Meint ihr es könnte daran liegen, das er die letzten Monate ziemlich viel um die Ohren hatte. Seid 3 Wochen ist es ruhiger geworden, aber seine Laune wird immer schlecjhter. Aber reden kann man mit ihm nicht wirklich. Es ist schon soweit, das ich anfange an der Beziehung zu zweifeln.

Habt ihr einen Tip, was man ändern könnte?? Ich hasse es nämlich mich längere Zeit zu streiten.

LG

Beitrag von abst 01.08.07 - 12:54 Uhr

Wahrscheinlich hat er immer noch Stress - lass ihn doch einfach mal.
Mach du dir inzwischen eine angenehme Zeit und schau mal wies kommt.

Beitrag von palmensalat 01.08.07 - 15:13 Uhr

Danke, ja ich muß mir wohl wirklich Zeit lassen, und die Sache einfach auf mich zu kommen lassen. Wenn das Warten nur nicht soooooo schwer fallen würde. :-p

Beitrag von mariella70 01.08.07 - 14:38 Uhr

Hi,
Männern hilft es nicht, wenn sie über Probleme reden, sie quält es eher. Lass ihn kommen, dränge nicht, das macht die Sache schlimmer. Hier kommt ein Buchtipp
http://www.amazon.de/M%C3%A4nner-anders-Frauen-auch-Venus/dp/344216107X/ref=sr_1_1/302-0262621-6959207?ie=UTF8&s=books&qid=1185971948&sr=1-1
Ist ein Standardwerk, aber das macht es nicht schlechter. Eine gut lesbare Bedienugsanleitung für Männer, sehr erhellend - ein wahrer Beziehungretter.
Viel Spaß
Mariella

Beitrag von ??? 01.08.07 - 15:11 Uhr

Danke, für deinen Tipp. Ja, du hast wohl Recht. Werde mich jetzt mehr auf mich selbst konzentrieren, und abwarten, ob er sich wieder fängt. War wohl wirklich alles ein bischen viel auf einmal.

Nochmal, ganz vielen Dank.#danke

LG
Nicole