"Schadstoffarmes" weißes Babybett???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kacsili 01.08.07 - 10:50 Uhr

Ich bin auf der Suche nach einem WEISSEN Babybett, dass allerdings möglichst wenig Schadstoffe enthält und nicht gefährlich fürs Baby ist.
Kann mir jemand eines empfehlen??

Oder sind die lackierten Betten grundsätzlich nicht zu empfehlen sonder nur Naturholzbetten???

LG, Anja

Beitrag von tantchen77 01.08.07 - 13:00 Uhr

Wie wäres mit dem von Ikea Gulliver, das haben wir. Ikeas Kindermöbel sind auch alle getestet.
Ansonsten mit Auro Lack oder Praktiker Faust Lack selber streichen, so haben wir unseren Wickeltisch angestrichen.

Gruß Shirley

Beitrag von thiui 01.08.07 - 23:36 Uhr

sauthon stellt einige unterschiedliche modelle in weiss her, die alle der japanischen schadstoff norm entsprechen, die angeblich weltweit die strikteste ist. ich habe ien sauthon kizi (allerdíngs nicht in weiß) und bin sehr zufrieden.

lg, siiri!