Nur kurze Schmierblutung... was nun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kerstin-baby 01.08.07 - 11:47 Uhr

Hallo zusammen,

habe seit Ende April die Pille abgesetzt und die beiden darauf folgenden Zyklen einmal 26 Tage und einmal 30 Tage gehabt. Die Menstruation dauerte immer ca. 3-4 Tage.

Dieses Mal hatte ich nur eine ganz kurze Schmierblutung und das erst nach 33 Tagen.... SS-Test ist allerdings negativ ;-(

Was denkt ihr soll ich zum doc oder einfach warten oder bin ich vielleicht doch schwanger?

Diese ungewissheit macht mich ganz irre....

Beitrag von willeinbaby 01.08.07 - 12:19 Uhr

hallo

wenn du ss bist sind sb licht schlimm, ist ja nur altes blut aber wenn du nicht ss bist kann es auch sein das es deine mens ist...wenn deine sh nicht richtig aufgebaut war...ich hatte das uch schon das ich meinen mens nicht richtig hatte aber trotzdem nicht ss war...leider.

gruss dani

Beitrag von monstercat 01.08.07 - 16:14 Uhr

Das Problem habe ich auch zur Zeit, war am Samstag 5 Tage überfällig, habe einen Test gemacht, der war negativ, Samstag Mittag kam es zu einer leichten Schmierblutung, die bis einschließlich Montag anhielt und dann wieder aufhörte. Daraufhin hatte ich am Montag einen Termin beim FA, die Ultraschalluntersuchung ergab keinen Befund, vorsichtshalber hat sie aber einen Bluttest gemacht.
Das Ergebnis: Leicht positiv.
Sie geht nicht von einem Abgang aus, das die Blutung zu leicht gewesen ist, nächste Woche soll ich noch einen Bluttest machen, bis dahin kann ich nur abwarten und das zehrt doch ziemlich an den Nerven....
Ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen. Dann hast du zumindest Gewissheit.
LG Karen