@hasenzottel: Ist alles gut verlaufen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schlumpfine1975 01.08.07 - 11:50 Uhr

Hallo Angela,

wie ist es Dir ergangen heute beim Kryo-Transfer?

Hat alles gut geklappt?

Du hast alle meine Daumen und Zehen, dass es diesmal klappt!!!!

#daumen #daumen #daumen #daumen #daumen

#klee #klee #klee #klee #klee #klee

Liebe Grüsse
Ulrike #herzlich

Beitrag von pussicat 01.08.07 - 12:11 Uhr

na da schließe ich mich doch gerne an!
Drücke auch schon den ganzen Vormittag die Daumen und warte auf Nachricht.
Und dann kommen wieder diese schrecklichen 2 Wochen des Wartens.
Bin ja mal gespannt, wieviele EZ es nun geschafft haben.
Finde ich schon komisch, das man das erst am TF-Tag erfährt.
Die arme konnte sicher die letzten Nächte nur schlecht schlafen.

#pro
Antje

Beitrag von hasenzottel 01.08.07 - 16:51 Uhr

Hallo ihr zwei lieben,

tja was soll ich sagen. Nun bin ich wieder ein klein bisschen SS. Hoffe nur ich bin es die nächsten 9 Monate auch noch.

Also der TF ist gut verlaufen. Was soll da auch schief gehen#kratz aber man weis ja nie. Von meinen 3 EZ haben das Auftauen 2 überlebt. Sie waren heute im Vierzellstadium. Die eine hat eine gute Qualität und die andere eine befriedigende. Jedoch selbst mit einer befriedigenden EZ ist es möglich SS zu werden. Hat mir jedenfalls der Biologe gesagt. Weil es würden schon 2 Zellen reichen um Leben zu erzeugen. Siehe Phänomen der eineiigen Zwillinge. Diese Aussage hat mich dann doch deutlich beruhigt.

Zu eurer Frage mit der Nacht. War alles bestens, konnte sehr gut schlafen war gar nicht nervös:-p Hatte auch einen schönen Traum hoffe er geht in Erfüllung. Ihr wisst schon was#schein

Mein Papa hat heute seinen 60. Geburtstag und er wird heute Abend mit meinem Bruder zusammen kommen. Wir werden dann was vom Italiener bestellen. Es soll ja nicht gar so trostlos sein der 60.iger.

Schone mich jetzt etwas ist aber mit Kind nicht ganz so einfach. Mache halt mal nicht´s im Haushalt. Sitze neben dem Sandkasten oder liege auf der Wiese. Bemühe mich halt, wenn es auch nicht so einfach ist.

Oh bevor ich es vergesse. Habe heute erfahren, das mein Blut zu dick ist und nun muss ich Heparin spritzen. Ich habe anscheinend ein 7 fach erhöhtes Thromboserisiko. Wenn ich SS bleibe, dann muss ich das bis ende der SS machen#schock.

Nun gut, genug von mir ich nehme eure Daumen gerne an.

Ulrike, was macht die Spritzerei??? Das WE war schön oder??

Antje, ist Freitag der BT??? Was meinst du???

LG und wir hören von einander gell

Angela

Beitrag von pussicat 01.08.07 - 17:58 Uhr

Hallo Angela,
das freut mich sehr zu hören. Glaube an Deine Krümel und versuche nie ins Negative abzufallen #cool.
Ich habe es ja bald geschafft und darf am Freitag zum BT #huepf.
Ab 14.00 Uhr kann man dann in der Klinik anrufen und nach dem Ergebnis fragen.
Die Zeit ist wie im Flug vergangen.
Ich fühle mich so normal wie immer. Keine Brustschmerzen oder Anzeichen der Mens.
Bisher waren alle 4 Transfere komplett anders #augen.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen #pro

LG
#liebdrueck
Antje

Beitrag von 404 01.08.07 - 19:56 Uhr

Hallo liebe Angela,

jetzt mußt du auch so lange warten.
Wann hast du BT?
Ich habe am MO 3 Morulas zurück bekommen.
BT habe ich am 16.8.

Ich drücke auch dir ganz fest meine #pro#pro!

LG Martina

Beitrag von schlumpfine1975 02.08.07 - 08:57 Uhr

Hallo Angela,

das hört sich doch erstmal gut an. Ich hoffe mit Dir und drücke 14 Tage lang alle Daumen!!! Einmal MUSS es doch klappen, gerade bei Dir, wo es ja schonmal geklappt hat!

Mit dem Heparin ist ja echt ein bißchen blöd, aber gut, dass Du es weißt...Man,man, was man alles haben kann.

Lenk Dich ab und feiert schön Geburtstag!

Ich kann´s mir gut vorstellen, dass das schonen mit Deinem Kleinen nicht so einfach ist. Aber wenn Du ihn erlebst, weißt Du ja wirklich doppelt, wofür sich das alles lohnt. Am Samstag kommt mein dreijähriges Patenkind zu mir (freu!) und da wird mir das auch immer sehr bewußt, obwohl es natürlich kein Vergleich ist.

Mit dem Spritzen komm ich super klar, keine Nebenwirkungen vom Decapeptyl und so, das läuft.
Das Wochenende in der Pfalz war auch sehr schön, entspannend und ich konnte auch etwas abschalten.

Liebe Grüsse und einen schönen Geburtstag mit Deinem Papa.

#liebdrueck
Ulrike

Beitrag von hasenzottel 02.08.07 - 10:19 Uhr

Hallo liebe Ulrike,

danke für die Daumen, kann ich gut gebrauchen.

Tja das mit dem Heparin ist wirklich blöd. Es tut höllisch weh beim spritzen und selbst dannach brennt es noch. Aber wie du sagtes was tut man nicht alles.

Hat man das Blut auf die Dicke auch schon untersucht. Also im Befund stand drin, das ich ein 7-fach erhöhtes Risiko habe eine Thrombose zu erleiden. Bei einer IFV/ICSI Behandlung kann es auch zu einer Unterversorgung der Gebärmutterschleimhaut kommen. evtl. macht das was aus wegen dem Aufbau, scheint doch logisch, da das GEwebe nicht gut genug durchblutet wird.

Also ich denke so positiv glaube ich wie noch nieee. Der Traum vor dem Transfer hat mich glaube ich nur gestärkt. Ich hoffe sooo. Am 16. wissen wir dann mehr. Denke aber das wir die Zeit gut herumbekommen. Mein Mann hat ja auch Urlaub. Aber wir müssen noch Heu machen. Da kann er nicht immer nach dem kleinen schauen. Habe für den Geburtstag schon alles eingekauft. Nur noch ein paar Tomaten, falls im Gewächshaus nicht so viele für einen Salat sind. Den Rest lasse ich machen. Und wenn mich am Sonntag jemand frägt sage ich mir ist nicht so gut, deshalb mussen nun mal die anderen springen und versuche das ganze locker anzugehen. Montag und Donnerstag nächste Woche arbeite ich. Die Einarbeitung wurde ja 6 Wochen verschoben, da die Ingenieure vergessen haben in den einen Raum Stromleitungen zu verlegen. Mein Bruder hat nächste Woche auch Urlaub und dann werden wir mal nach Stuttgart fahren. Einmal wollen wir noch zum Fabrikverkauf von Mustang ca. 40 Km weg. Und dann kommt der Sonntag wo wir endlich mal 3 Tage weg von zuhause sind. Der schöne große See ist zwar nur 120 Km weg aber Tapetenwechsel ist es alle mal. Werden dann noch einen Tag ins Playmobilland gehen wegen dem kleinen und meine anderen zwei Männer gehen Motorradfahren. Es wird sicherlich schön. zwei Tage später habe ich schon BT.

Ich glaube dieses mal feste daran. Es wird klappen. Ich bin mir sicher. Nur mit dieser Einstellung schaffe ich das ganze.

Wünsche dir auch alles Glück der Welt.

LG Angela

Beitrag von schlumpfine1975 02.08.07 - 12:03 Uhr

Hallo Angela,

das habt Ihr doch alles super geplant!

Und schön, dass Du so positiv denkst. Es WIRD klappen!!!

Du siehst, hier werden ja wirklich viele nach Kryo schwanger, warum sollte es diesmal nicht auch bei Dir hinhauen.

Und Ihr habt ja schöne Pläne für den Urlaub, das hört sich alles nach richtig viel Ablenkung an.

Wegen des Thromboserisikos: Meine Blutwerte wurden nach der 2. ICSI auch daraufhin untersucht, aber alles in Ordnung.
Ich hab ja dann trotzdem jeden Tag ASS 100 genommen, den ganzen Zyklus lang und trotzdem hat sich die GMS nicht mehr aufgebaut.
Allerdings schrieben hier in letzter Zeit mehrere Mädels, bei ihnen war sie nur bei 6mm und sie wurden schwanger. Das beruhigt mich ein bißchen...Hatte mich ja eine zeitlang voll in dieses Thema reingesteigert.

Liebe Grüsse und alles, alles Gute
Ulrike #herzlich

Beitrag von hasenzottel 02.08.07 - 14:08 Uhr

Ja es wird klappen, ich bin ganz feste davon überzeugt.

Als ich heute die pos. Nachricht von Antje gelesen habe, sind mir fast die Tränen die Wangen hinunter gelaufen vor Freude.

Es sind in letzter Zeit wirklich viele durch Kryo SS geworden.

Also ich hoffe sehr nach Ablenkung. Jetzt die 2, 3 Tage nach Transfer finde ich hart. Da hat man ja nicht viel vor man will ja sich schonen nur was ist schonen??? Ich mache heute alles wie immer nur langsamer und mit kleinen Päuschen. Klar Marcel hebe ich nicht durch die Gegend, mein Wäschekorb hebt mein Mann, aber ich kann leider nicht faul auf dem A... sitzen, es geht bei einem Kind nicht mehr, wenn er auch viel bei Papa ist aber der Haushalt ist halt trotzdem da.
Samstag werde ich mal alles wieder durchwischen und Sonntag ist dann der Geburtstag. Ich hoffe wir haben schönes Wetter und können schön im freien Feiern. Habe schon eine schöne Tischdeko mit Zitronen und Sonnenblumen. Hoffe sie gefällt meinem Vater.

Liebe Ulrike du wirst sehen wir alle werden ans Ziel kommen, der eine früher der andere später. Aber wir werden unseren Traum in Erfüllung gehen sehen. Glaub mir! Er ist schon zum greifen nahe.

LG Angela