Karusell fahren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blackangel85 01.08.07 - 11:57 Uhr

Hy liebe Kugelbäuche,

wieso darf man als Schwangere eigentlich kein Karusell fahren???? Ich mein in einem späteren Stadiom, wenn der Bauch doch zugelegt hat, kapier ichs ja, aber jetzt? Ich hoffe auf zahlreiche Antworten.

LG

Jenny+#baby14+6

Beitrag von dover 01.08.07 - 12:01 Uhr

Hallo
ich weiss nicht warum das so ist, aber ich denke das das seine Gründe hat warum das Schwangere nicht tun sollten. liebe grüße von dover + #baby inside 9ssw

Beitrag von coci1975 01.08.07 - 12:05 Uhr

Hallo,

ich war in der Frühschwangerschaft im Hansapark. Da stand an einigen Karussels dran, das Schwangere nicht mitfahren dürfen. An anderen stand wiederum nichts. Es waren überwiegend die, wo der Rücken auch belastet wurde.

Ich bin trotzdem in einige gegangen, die erlaubt waren. Allerdings war mir danach mächtig schwindelig und übel... Hab dann lieber die kleinen Kinder betreut und den anderen zugeguckt...
Ich denke nicht, das es generell verboten ist bzw. jedes Karussel.

LG Corinna (20+3)

Beitrag von alarabiata 01.08.07 - 13:42 Uhr

hallo!

ich bin noch am entbindungstag karussell gefahren, gefahren dabei sind mir nicht bekannt?!?!?!?!?

LG

bianca

Beitrag von ilovemilka 01.08.07 - 14:05 Uhr

Hallo,

also in vielen Karussels (ich weiß ja jetzt nicht, was Du im Speziellen meinst) ist es ja so, dass Dein Körper sehr stark belastet wird. Sei es durch ruckartige und/oder schnelle Bewegung und auch das Adrenalin, was in Deinem Körper steigt. Und das ist nunmal nicht gut fürs ungeborene Kind.

Also ich bin der Meinung, dass man da nichts riskieren sollte. Es geht ja nur um 9 Monate Deines Lebens. Danach kann man ja wieder. Ich denke, die Zeit kann wohl jeder aushalten.

Liebe Grüsse
Martina mit Finn (30.06.05) und Lasse im Bauch (37+3)