Bluthochdruck??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von orangeleseratte 01.08.07 - 11:58 Uhr

Gibt es pflanzliche Mittel, Tees usw. mit denen man den Blutdruck senken kann?
Danke!!!!!!!!!!:-)

Beitrag von verzweifelte04 01.08.07 - 12:02 Uhr

hallo!

gesunde ernährung und bewegung!

Knoblauch!!!

lg
moni

Beitrag von lunasxx 01.08.07 - 16:28 Uhr

Hallo Du,

das Einzige was gezielt was bringen soll ist Gewicht zu reduzieren, hat zumindest der Internist meinem Mann geraten. Mein Mann hat ausgeprägten Bluthochdruck.

Viele Grüße

Kerstin

Beitrag von mila1604 02.08.07 - 14:13 Uhr

die Frage ist eigentlich eher ....wodurch wird der BHD verursacht ?

Ich habe seit nunmehr 9 jahren BHD und schluckt tagtäglich meine Betablocker. Generell hilft Ausdauersport (Walking, schwimmen, radfahren) in einer vorher vom Arzt angedachten Pulsfrequenz ganz viel, Lakritze soll uch helfen ...habs aber nie getestet.

Generell gehört Bluthochdruck in ärztliche Behandlung, denn wenn man das über nen längeren Zeitraum schlüren lässt hat man irgendwann Folgeerkrankungen ...bei mir wurde z.B letztes Jahr eine störung der herzklappe festgestellt, was auf den hohen Blutdruck zurückuführen ist ....also immer vorsichtig mit selbstmedikation ect

Beitrag von drecksferkel 02.08.07 - 15:39 Uhr

Lakritz treibt den Blutdruck hoch und senkt ihn nicht!

Viele Grüße!

Beitrag von mila1604 02.08.07 - 17:49 Uhr

uuuups ....dann hab ichs durcheinander geschmissen ...sorry ! Immerhin wusste ich noch, dass Lakritz auswirkungen auf den Blutdruck hat *hihi*

Beitrag von anni76 02.08.07 - 21:22 Uhr

Hallo!

Manchmal hilft auch Magnesium ein bischen.

LG
Anni