Darf ich das essen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine2511 01.08.07 - 12:04 Uhr

Hallloo ihr lieben sagt mal darf ich in der Schwangerschaft Ceveladwurst esssen?


Habe gehört das man Salami nicht essen sollte,und was ist mit dieser wurst?


Bitte um antworten#freu

Beitrag von mellemaus23 01.08.07 - 12:06 Uhr

HI,

ist Salami und Ceveladwurst nicht das selbe#kratz

Wenn du kein Toxo hast darfst du dies selbstverständlich auch mal essen nur man sollte es nicht übertreiben.

is all das worauf du lust und hunger hast.

guten appetit


Gruss Melanie mit Timo 10 Tage alt

Beitrag von emmy06 01.08.07 - 12:07 Uhr

Hallo...

das ist ja auch Salami.... ;-)
Aber Du darfst Salami essen, geräucherte auf jeden Fall, da das keine Toxoerreger überleben...

Lies bitte hier....
http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/forum/showExpMessage/id/17096/searchstring/salami/page1/1/forumId/16/datumvon/+/datumbis/+/searchpattern/1/searchconcat/1



LG Yvonne 24.SSW

Beitrag von plueschfussel 01.08.07 - 12:07 Uhr

Da die Cervelatwurst ähnlich wie die Salami nur eine kaltgeräucherte Wurst ist, würde ich da vorsichtig sein.

Hast Du denn schon einen Toxoplasmosetest gemacht?
Wenn Du positiv bist, ist das Ganze ja eh hinfällig.

Beitrag von coci1975 01.08.07 - 12:08 Uhr

Guck mal hier:

http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/forum/showExpMessage/id/17096/page1/11/searchstring/+/forumId/16

Salami und Cervelatwurst sind ok. Mettwurst ist verboten.

LG Corinna

Beitrag von marenwahl 01.08.07 - 12:08 Uhr

Darfst du essen. #mampf

Lass dich nicht von allen verrückt machen.
Du bist schwanger und nicht krank.

Und ich lebe schließlich auch noch! Und ich habe Cervelatwurst satt und reichlich gefuttert.

Alles Gute,
Maren und Leonie (14 Wochen)

Beitrag von sunshine2511 01.08.07 - 12:17 Uhr

Welcher Test im Mutterpass ist den der Toxoplasmosetest?

Ich denke der wurde schon gemacht kann es aber nich finden!!!#gruebel

Beitrag von emmy06 01.08.07 - 12:18 Uhr

Ist eine Zusatzuntersuchung, die NICHT zur Vorsorge gehört. Musst Du selbst wünschen und auch zahlen...

Hast Du das gemacht?

Beitrag von sunshine2511 01.08.07 - 12:19 Uhr

Ich glaube letztes mal gehört zu haben das die bei meinem Sohn schon gemacht wurde nur wo tragen die das den im Mutterpass ein?#kratz

Beitrag von emmy06 01.08.07 - 12:21 Uhr

Bei den Blutergebnissen....

Wenn Du bei Deinem Sohn negativ warst, dann hattest Du Toxo noch nicht zum damaligen Zeitpunkt...
Das kann heute schon anders sein... Vielleicht bist ja mittlerweile immun....

Beitrag von marenwahl 01.08.07 - 12:21 Uhr

Nicht bei deinem Sohn machen lassen.
Wenn, wird es bei Dir gemacht.
Blut wird dir abgenommen und ins Labor geschickt.
Das musst du selber bezahlen.
Ich hab ca. 10 Euro bezahlt.
Und der Aufkleber müsste bei Dir im Heft dann schon drin sein.
Guck mal nach!

Beitrag von emmy06 01.08.07 - 12:22 Uhr

Sie meint während der SS mit ihrem Sohn ;-) ;-)

Beitrag von sunshine2511 01.08.07 - 12:28 Uhr

Habs gefunden #huepf

Also es ist ein kreutz bei Immunität >10IU/ml weiss der geier was das heisst!

Beitrag von emmy06 01.08.07 - 12:29 Uhr

Bei mir steht da nur "Immunität nicht anzunehmen" also negativ..... :-(


Beitrag von marenwahl 01.08.07 - 12:36 Uhr

#aha..oh, ach so....ähem.....#hicks peinlich....

Beitrag von schmuse_mausi 01.08.07 - 12:24 Uhr

Und was ist dann mit Serrano-Schicken?Der ist doch auch geräuchert.

Wollte nicht extra einen neuen Thread aufmachen.

Beitrag von chatta 01.08.07 - 12:29 Uhr

Hey, das ist mein Gebiet ;-)... hier wird gesagt, dass #schwangerfrau den Serrano-Schinken nur dann essen darf, wenn er vorher eingefroren wurde #schock! Das nenn ich aber mal ein Maul voll Spucke ins Gesicht der spanischen Ess-Kultur ;-)...

LG
cha, die keinen Serrano mehr isst...

Beitrag von sunjoy 01.08.07 - 12:35 Uhr

Eigentlich ist serrano schinken luftgetrocknet, deswegen lasse ich die Finger davon ... ;-)

LG sunjoy 29.SSW