Essensplan mit 6 Monaten???Hilfe...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von galaxis81 01.08.07 - 12:29 Uhr

... jetzt muss ich doch mal fragen hab weiter unten wegen was anderem gepostet und da hat mich jemand drauf gebracht dass es wohl ziemlich wenig ist was mein kleienr bekommt.Jetzt bin ich echt am überlegen ob da was dran ist.Also:
7 Uhr 230ml Milumil 1
11Uhr30 190 Gemüse(3-4mal mit Fleisch)
15Uhr Gob(20g Reisflocken+100g Obst)
19Uhr 230ml Milumil1
Er hat Nachts schon durchgeschlafen aber seit 5 Wochen nicht mehr.Kann es sein dass er Hunger hat??Soll ich um 18Uhr einen Abendbrei geben(wenn mit Pre oder Wasser??)und um 19 Uhr 30 noch ne Flasche Milumil 1 wäre das besser????

Lg bekki+Jannik Noah*30.01.07

Beitrag von aprilmama2 01.08.07 - 12:44 Uhr

Also, Brei sättigt genauso wie Milch. ich würd in dem Alter eher noch eine Pulle Milch mehr geben. Aber ob er dann durchschläft? Musst du ausprobeiren.
LG
Andrea

Beitrag von galaxis81 01.08.07 - 12:48 Uhr

Hey Andrea, ermuss nicht durchschlafen er darf schon noch wach werden#freu,er isst nur so gerne und wenn wir abendessen dreht er schier ab weil er nix bekommt ausser ne gurke oder karotte zum lutschen, darum dachte ich um 18Uhr den Abendbrei und später Abendflasche!!

Lg Bekki

Beitrag von aprilmama2 01.08.07 - 12:52 Uhr

Ich find 6 Monate trotzdem früh für drei ersetzte Mahlzeiten. Aber musst du selber wissen, du kennst dein Kind schließlich besser. Kinder finden es einfach interesant, beim Essen zuzugucken, das heißt noch lange nicht, dass sie selbst reif dafür sind!
Nix für ungut!
LG
Andrea

Beitrag von schelle00 01.08.07 - 12:51 Uhr

Hallo Bekki!
Also meine Kleine bekommt schon mehr Beikost!
Tagesplan:
06.00 Uhr: Brust trinken bei Mami
08.00 Uhr: halbes Brot mit Leberwurst oder Marmelade
11.30 Uhr: 190gr. Gläschen
15.00 Uhr: Ostgläschen 190 gr.
18.15 Uhr: halbes Brot mit Leberwurst
+ anschließend eine halbe Portion Grießbrei von Milumil!

Und natürlich zwischendurch im Fencheltee!!!

Die Brsut hat sie mir vor 2 Wochen abends angefangen zu verweigern #heul
Aber sie kaut gerne und ist ein guter Esser! Wobei sie erst 6.880 gr wiegt!
Flasche möchte sie überhaupt nicht!

Ich würde schon dazu raten, ihm abends einen Brei zu geben (ich mische den Brei mit Wasser an) und später noch die Flasche anzubieten (aber vielleicht nur ne halbe)!

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

Liebe Grüße, Nadine + Josephine (09.01.2007)