@alle Zweit- u. Mehrgebärenden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von antita79 01.08.07 - 12:44 Uhr

Meine "Große" wird jetzt dann drei. Davor kommt allerdings ihr Geschwisterchen auf die Welt.

Manchmal habe ich Ihr gegenüber ganz schöne Schuldgefühle, schließlich hat sie ja bis jetzt immer die erste Geige gespielt und muß jetzt dann wohl ganz schön zurückstecken.

Geht es Euch auch so ???

LG
antita79

Beitrag von finleysmama 01.08.07 - 12:52 Uhr

Hey du malche dir mal keine so großen Kopf, meine Große ist mit ihrem Bruder 19 Monate auseinander.
Und was soll ich sagen es ist absolut wunderbar so wie es jetzt sie, sie spielen so schön zusammen, streiten natürlich auch aber ich finde dass sie fast wie Zwillinge aufwachsen, ja und nun kommt im Januar Nummer 3 dann ist die Große 4 Jahre und der Junior 3 Jahre, die freuen sich schon riesig auf´s Baby und wenn du der großen Schwester ein paar kleine Aufgaben rund ums Baby gibst wird sie sich auch nicht benachteiligt fühlen und wenn dann das Baby schläft verbringst du die Zeit mit ihr (schmusen, spielen etc.)
Die Kinder stecken dass besser weg wie wir denken.

Stephanie 16.SSW mit Matthieu-cyrill inside

Beitrag von antita79 01.08.07 - 12:55 Uhr

Danke fürs Aufbauen !!!

Hört sich nett an, wie es bei Euch zugeht !!!

LG
antita79

Beitrag von dany31 01.08.07 - 12:54 Uhr

Hallo antita,
meine beiden großen sind 2,5 Jahr auseinander und es war überhaupt kein Problem mit eifersucht usw ich würde es immer wieder so machen....
Jetzt sind sie 13 &10 Jahre und bekommen im Okt einen kl Bruder...ich merke schon jetzt das besonders die große schon ein bisschen Eifersucht zeigt wenn ich fürs Baby was kaufe oder wenn Oma was mitbringt
Die "kl" zeigt mehr freude und erzählt auch schon was sie alles mit ihrem Bruder machen will(spazieren usw...)
Ich bin gespannt und lasse es auf mich zukommen,sicher wird sich um Baby erstmal mehr gekümmert aber das hab ich ihnen auch erklärt.
Hinzu kommt das mein Mann nicht der Vater der beiden ist und das gibt sicher auch noch Diskusionen#kratz

Wird bestimmt lustig
Mach dir nicht soviel gedanken sie wird ihr Geschwisterchen lieben#herzlich

Lg Dani +Paul 30+0

Beitrag von hase_21 01.08.07 - 12:55 Uhr

Hallo,

bei uns ist das so wie bei dir.....ich entbinde im September und mein Großer wird im November 3...

Schuldgefühle ihm gegenüber habe ich nicht, sehe eigendlich bisher nur Vorteile.#hicks..nein, ehrlich gesagt auch Nachteile

Fabian gewöhnt sich besser ans teilen und die beiden sind alterstechnisch nicht weit auseinander...:-D..

Nachteil ist, das ich 2 so kleine um mich herum habe..#augen.und Fabian dann doch ganz schön zurückstecken muss..#schmoll.

Aber ich mach mir da nicht so viele Gedanken...Baby schläft die erste Zeit ja viel und da kann ich mich um den Großen kümmern...und er darf ja auch ''mithelfen'';-).


Liebe Grüße, #liebdrueck

#hasi_21 mit Fabian + BabyBoy inside 32+0