kokosmilch

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von heidel 01.08.07 - 12:57 Uhr

hallo,
ich habe noch eine dose kokosmilch in schrank, die verfällt jetzt im august. was könnte ich damit machen?
gruß
sylvia

Beitrag von zicke250975 01.08.07 - 13:04 Uhr

Leckeres Thai-Curry

Beitrag von ianneke 01.08.07 - 13:22 Uhr

Hallo Sylvia!

Meine Lieblingsrezepte mit Kokosmilch:

http://www.chefkoch.de/rezepte/139081060091353/Hawaiianische-Kokos-Ingwer-Karottensuppe.html

und

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=44&pid=5420247

Wenn dir das nicht zusagt, dann gib doch mal bei Chefkoch "Kokosmilch" ein, es gibt z.B. auch ein paar leckere Desserts mit Melone oder Ananas oder auch überhaupt Obstsalat, vielleicht das passende für warme Tage.

LG
Anneke

Beitrag von barbiturat 01.08.07 - 14:00 Uhr

Hallo Sylvia!

Es gibt auch einen Zebra-Kuchen, der mit Kokos-Pudding überzogen wird. Der Pudding schmeckt auch ohne Kuchen wunderbar! Wenn ich mich recht entsinne, wird die "normale" Milch einfach durch Kokosmilch ersetzt, mit Speisestärke gebunden und mit Zucker gesüßt. Gibt ein super exotisches Dessert!

Mjam, mjam, ich hab ja schon wieder sooooooo Gelüste!
Barbara

Beitrag von knoepfchen77 01.08.07 - 14:18 Uhr

Gerade letzte Woche gekocht:

Frische Champignons in Scheiben schneiden, Putenschnitzel in Streifen schneiden, Zwiebel hacken. Alles in einer Pfanne mit roter Currypaste anbraten (reicht auch kräftig mit Pfeffer und Paprika würzen, wenn keine Paste vorhanden. Alles schön durchbraten, etwas Knofi dazu pressen. Dann mit Kokosmilch ablöschen, evtl. noch mit normaler Milch etwas strecken für die Soße. Dazu Reis! Oder Bandnudeln!

Oder:

Putenstreifen mit einer Zwiebel und Knofi mit Currypaste anbraten, aufgetaute Garnelen dazu geben und mitbrutzeln, Paprikawürfel dazugeben, alles mit kokosmilch ablöschen, mit etwas normaler Milch strecken und mit 2-3 TL Erdnußbutter abschmecken. Dazu Reis.

Wir essen immer Jasminreis dazu, der duftet soooo gut!

Gruß, Knopf