hilfe...!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabrina0104 01.08.07 - 13:03 Uhr

hallo,
bin in der 7.ssw und meine verdauung macht nich so mit. mit leinsamen funktioniert das nicht so 100%ig. habt ihr noch eine andere idee? bin echt am verzweifeln :-(

Beitrag von susanne1985 01.08.07 - 13:04 Uhr

huhu,

schonmal mit ingwer probiert? Nimm aber den gezuckerten und nur ein kleines Stück am Tag ;-)

Lg Susi+Bauchzwerg11+6

Beitrag von bee55 01.08.07 - 13:05 Uhr

MAGNESIUM...
ich hab dieses Problem zum teil noch jetzt manchmal. Aber ich nehm jeden Morgen Magnesium und seid dem gehts ganz gut. Und viel viel trinken.
LG Bianca und #baby Jonas inside (27SSW)

Beitrag von emmy06 01.08.07 - 13:06 Uhr

Hallo...

viel, viel trinken...
Fleisch-oder Gemüsebrühe trinken...
wenn Du es hinunterbekommst, 1 EL ÖL
Trockenpflaumen (nur ein paar, ansonsten Durchfallgefahr)
Vollkornprodukte
Magnesium


LG Yvonne 24.SSW

Beitrag von july-berlin 01.08.07 - 13:07 Uhr

Bei mir geht das schon seit Wochen nicht so richtig :-( Habe aber keine Schmerzen oder so, daher nehme ich auch nichts.
Habe gehört, dass Magnesium helfen soll. Rufe aber besser Deinen FA an, der kann Dir sicher sagen, was Du nehmen darfst.

Lg July + krümel 13+6

Beitrag von cinderella1603 01.08.07 - 13:08 Uhr

hallo sabrina...

ich weiss, das ist eine unangenehme sache....

also ich trinke eine menge am tag, 3-4 l, sauerkrautsaft, pflaumen, buttermilch...... oder versuch es mal mit täglich activia, da schwört meine freundin drauf ;-)

also am besten, egal we ekelhaft, sauerkrautsaft auf nüchternen magen...... bei mir hilft es ;-)

wünsche dir alles liebe und gute, hoffe dass du dein verdauungsproblem schnell wieder in den griff bekommst....

tanja (17 ssw)

Beitrag von sabrina0104 01.08.07 - 13:11 Uhr

mit activia hab ich schon probiert, aber das hat leider auch nicht angeschlagen. trinke auch so meine 3 l am tag.

ich werd eure tipps beherzigen und ausprobieren. :-) hoffentlich hift das!

Beitrag von maerz07 01.08.07 - 13:38 Uhr

AKTIVIA und viiiiiiiel trinken!
Lg
Heidi

Beitrag von mamamotte 01.08.07 - 13:42 Uhr

Ich trinke jeden Morgen ein Fläschen Yacult. Lecker!

Beitrag von sabrina0104 01.08.07 - 13:43 Uhr

vielen dank für die vielen tipps.
activia hatte ich auch schon mal probiert aber leider ohne erfolg. ich werd es einfach mal ausprobieren ansonsten werde ich meine ärztin nochmal um rat fragen.

Beitrag von momo_nrw 01.08.07 - 15:05 Uhr

Sauerkrautsaft hat bei mir geholfen. Ist aber nicht jedermanns Sache. Ich finde den sogar ganz lecker...

Ansonsten fallen mir noch Trockenplfaumen ein, oder Sauerkraut an sich, viel trinken.

Viel Erfolg!

Momo + Leandra Sophie (39.SSW, ET-8) #huepf