Umfrage: Welche Flaschen und welche Anfangsnahrung?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von rosa_hamster 01.08.07 - 13:40 Uhr

Hallo,
hier mal wieder eine der Umfragen, die wahrscheinlich schon 1974327 Mal gestartet wurden ...

Ich fange gerade an, mir Gedanken über Babys Nahrung zu machen. Da ich nicht stillen werde, muss ich mir ja für den Anfang was zu Flaschen und Nahrung überlegen ... eine Freundin gab mir den Tipp, zumindest in der ersten Zeit das Milchpulver zu nehmen, was es auch im Krankenhaus gibt, das finde ich sehr sinnvoll:-). Bei den Flaschen bin ich so unentschlossen - NUK oder Avent? Meine "große" Tochter hatte beides ...

Aber was nehmt Ihr denn so?

#danke und alles Gute Euch!

Katrin mit #huepf 11.09.2005 und #huepf ET 15.10.2007

Beitrag von tapsie78 01.08.07 - 13:52 Uhr

Hallo!
Bei den Flaschen nehme ich ganz klar die Avent, hatte bei meinem Sohn erst Nuk versucht aber die hat er nicht genommen.
Bei meinem Sohn hatte ich zuerst die Humana pre genommen nach dem abstillen und dann irgendwann die Beba 1, jetzt haben mir so viele zu Aptamil geraten und dann werde ich nach dem abstillen die nehmen.
Im Krankenhaus haben die übrigens meist mehrere Sorten Milchnahrung das man da gleich mit dem richtigen anfangen kann.
Kannst Dich da ja mal erkundigen.
Lg Kerstin mit Felix 3 und Fabian inside 37+0

Beitrag von kathrincat 01.08.07 - 13:56 Uhr

flaschen haben wir verschienden gekauft, nahrung haben wir uns für die bio töpfer anfangsnahrung (gibt es bei müller entschieden), da da kein fischöl und kein taurin enthalten ist. die hausmarke von dem soll auch gut sein, da ist aber taurin enthalten was künstlich ergestellt wird.

Beitrag von lillymarleen201 01.08.07 - 14:01 Uhr

Milupa Aptamil HA Pre und NUK First Choice Flaschen.

Beitrag von jules0815 01.08.07 - 14:14 Uhr

Hi,

wir nehmen wieder die Nuk First Choice Glasflaschen mit Silikonsaugern, für das Neugeborene HiPP Pre probiotisch und nach 1-2 Monaten HiPP 1 probiotisch.

LG Jule

Beitrag von yozgat 01.08.07 - 14:42 Uhr

flasche=nuk
nahrung=pre aptamil,da ich meine kleine nur 1 1/2 monate stillen konnte:-(

lg
fatma

Beitrag von carrymarry 01.08.07 - 16:10 Uhr

ich liebe umfragen#huepf
ich hab tupperwarefläschchen mit Kirschsauger(also n sauger der is rund rum rund) und milupa pre benützt, hat gut funktionert, nur musste ich auch nen komplett runden schnuller nehmen.

LG Gudrun und Niclas( der nicht gestillt wurde)

Beitrag von shakira0619 01.08.07 - 18:54 Uhr

Hallo!

Knorpelchen ist zwar schon 11 Monate alt, aber ich nehm die Flaschen und Nahrung ja trotzdem noch. #schein

Nuk-Flaschen
Beba H.A. - Nahrung


Schöne Grüße von Shakira0619

Beitrag von assea 01.08.07 - 20:12 Uhr

Also wir nehmen dann wieder Nuk First Choice Flaschen und Hipp Pre!

Lg Elke & Rebekka (09.02.05) & Esther (ET 30.09.07)

Beitrag von tantebraeuni 01.08.07 - 21:13 Uhr

Hallo,

mein Sohn kam sehr gut mit den Avent-Flachen klar und hat Nestle` Beba HA bestens vertragen.

Werde auch diesmal nicht stillen und es wieder genauso machen.

Alles Gute

Tantebraeuni / 35. SSW

Beitrag von lilly_lilly 03.08.07 - 15:04 Uhr

Hallo!

Avent-Flaschen sind für meine Kleine die besten.

Nahrung: Lactana von Töpfer (gibt's bei DM) oder Hipp PRE probiotisch, soll toll sein gegen Blähungen, ich muss aber erst meinen Lactana-Vorrat aufbrauchen.

LG, Lilly