noch mal umfrage Wegen Gestationsd.

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cori1969 01.08.07 - 13:42 Uhr

Hallo Ihr geplagten Mamis #freu!habe Diabetis in der SSW.gehabt und habe ca.7.Wochen gebraucht bis ich endlich wieder normalwerte hatte puh lange der Arzt wolllte mich schon als diabetikerin einstufen als doch meine werte sich normaliesierten wer kennt sowas?normal reguliert sich dieses ja in dem ersten Mon.nach Ent.nee Freundin fragte jetzt weilbei Ihr halt nu auch Gestationsd.feszgestellt wurde welche Erfahrungen Ihr gemacht habt.Na bin mal gespannt.L.G.cori.

Beitrag von micky69 01.08.07 - 14:00 Uhr

Hallo Cori!

Hatte bei Maxima auch G.D. und hatte abends Insulin gespritzt weil mein Nüchternwert immer zu hoch war!!!( 100) Habe vor ein paar Tagen zum Spaß mal Morgens kontrolliert und dabei festgestellt das er immer noch bei 100 liegt!!! war aber jetzt noch nicht beim Hausarzt um noch mal ein Zuckerbelastungstest zu machen!!! werde ich wohl kontrolieren müssen!!! Aber erst nach den Ferien!!! Hoffe doch es pendelt sich wieder ein !!!
Gruß Michaela:-)

Beitrag von sapf 01.08.07 - 14:04 Uhr

Ich war da etwas nachlässig und habe nach 3-4 Monaten getestet. Da hatt ich wieder normale Werte, obwohl ich auch morgens und abends Insulin spritzen musste.



LG, sapf