Nicht immer Umstandsmode

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jurievb 01.08.07 - 13:57 Uhr

Hallo liebe Mitschwangere,

da ich nicht so viel Geld für Umstandsmode ausgeben wollte, habe ich nach einer Lösung gesucht. Zur Zeit haben wir eine süsse Sommermode und ich finde die passt hervorragend zu schwangeren Frauen. Ich habe mir eine 3/4 Leggins und ein Longshirt gekauft. Es gibt auch super süsse Baby-Dolls. Ich finde, diese Mode passt sehr gut zu uns Schwangeren. Mit diesen Longshirts können wir stolz unsere Bäuche zeigen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen #sonneigen Tag. Bei uns scheint die #sonne und wir haben 22 Grad.

LG Sandra, Familie und Krümel 19 ssw

Beitrag von katha1978 01.08.07 - 14:00 Uhr

ich habe mir nun auch in einem billig klamotten laden 2 Pullis gekauft. ich habe noch 4 monate und will dafür nicht so viel Geld opfern. Habe halt ne Nummer grösser gekauft

Beitrag von nuppi86 01.08.07 - 14:01 Uhr

ich trage auch keine umstandsmode sondern normale klamotten. die mode ist zur zeit echt ideal dafür!

lg bine & luca (heute 1 Jahr) & boy inside 27 ssw

Beitrag von emilia30 01.08.07 - 14:01 Uhr

Huhu,

Babydolls fand ich vor meiner Schwangerschaft nicht so toll..man sieht halt -selbst gertenschlank- immer schwanger aus..nun hab ich auch mal ein paar Shirts gekauft, die fallen wunderbar locker über den Bauch:-)

LG

Beitrag von nina001 01.08.07 - 14:04 Uhr

hallo sandra,
ich versuche grösstenteils meine normale kleidung zu tragen.
tops gehen gut, da die ja diesen sommer eh etwas länger sind. t-shirts fallen ja dieses jahr auch länger aus.
kleider, da hab ich viskose bzw. jeseykleider, die kann ich immer noch tragen (bin in der 31. SSW).
dann hatte ich mir normale röcke beim h&m mit gummizug gekauft, die will ich auch nach der schwangerschaft anziehen.
ich habe bis dato 3 schwangerschaftsblusen, 1 schwangerschaftsjeans, 2 schwangerschafts t-shirts und ein kleid gekauft. ansonsten nur normale sachen in meiner gr. die schwankt zwischen 38 und 40. das geht gut.
ich muss dazu sagen ich lebe in hongkong und mit mehr als kleid oder der altbewährten rock/t-shirt kombi kann man hier eh nicht raus. ist einfach zu warm. seit anfang mai 33 grad.
grüße

Beitrag von kawu84 01.08.07 - 14:09 Uhr

ich habe da nen ganz guten tipp, wie man seine sachen auch trotz schwangerschaft noch ganz gut tragen kann. sucht doch mal bei ebay nach: bauchbinden! damit kann man ansätze von zu kurzen t-shirts zum beispiel super verdecken. ich bin leider erst in der 6. SSW, aber ich werde mir später dann auch welche zulegen. die gibt es mit mustern oder aber auch mit ganz süßen dingen, wie z.B. minifüßen oder handabdrücken!!
vielleicht ist das ja für den ein oder anderen von euch was!
allen noch eine schöne SS!!!