1 Monat alt...und nur 1120 Gramm zugelegt???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 4mone 01.08.07 - 14:23 Uhr

Hallo!

Ich habe meine Tochter bei 37+3 geboren, vorgestern war sie einen Monat alt und hat nur wenig zugenommen...(s.o.)
Hebi runzelte auch nur die Stirn...
habt ihr mal Vergleichswerte, wieviel Eure so ca. zugenommen haben?
Ich fütter doch schon zu....Flaschenmamis...wieviel ml trinken Eure denn so um die Zeit?

LG Simone

Beitrag von zanahoria 01.08.07 - 14:28 Uhr

Hallo,
findest du wirklich, dass deine Kleine wenig zugenommen hat?
Wenn man bedenkt, dass die Kleinen so ca. 130 g pro Woche zunehmen sollen, dann ist sie doch gut dabei, oder?

Mit einem Monat hat mein Schatz so ca. 140 g pro Mahlzeit getrunken.

LG
Nicole u. #baby Manuel *14.03.07 (Bild in VK)

Beitrag von chrissim 01.08.07 - 14:33 Uhr

Hallo,

also ich finde auch dass er schon ganz schön zugenommen hat. mehr hatte meiner auch nicht.
wieviel wiegt er denn jetzt. du kannst ja mal in deinem gelben u-heft nachgucken da stehen hinten oder vorne so gewichtskurven drin...ab wann es wirklich zu leicht ist.
meiner kleiner war schon immer etwas leicht. er ist auch jetzt mit 6 monaten noch kein guter esser. er hat mit einem monat höchstens 120 ml pro mahlzeit geschafft und nicht mehr als 650 ml am tag.

die kinder holen sich schon was sie brauchen. mach dir keine sorgen...ich hab mich auch immer verrückt gemacht.

lg

chrissi

Beitrag von 4mone 01.08.07 - 14:41 Uhr

Sie war bei der Geburt 47 cm und wog 2780 Gramm, jetzt hat sie 51 cm und wiegt 3900 Gramm...
hm, Hebi meinte laut U-Heft ist das unteres Drittel...kein Plan, aber ich hab ja bald U3...

LG Simone

Beitrag von antares01 01.08.07 - 14:55 Uhr

Hallo,

ich füttere auch seit der 3. Woche dazu, denn Janne hatte bis dahin nichts zugenommen. Hatte bei der Geburt 3.780 Gramm bei 53 cm, wurde entlassen mit 3.450 Gramm. Und die hatte sie auch noch nach 3 Wochen. Jetzt ist sie 6 1/2 Wochen alt und wiegt knapp 4 kg, hat also nicht mal ein Kilo zugenommen.

Unser Arzt und auch die Hebi machen kein Stress deswegen, denn sie ist putzmunter und nimmt nun jede Woche etwas mehr zu. Ihre große Schwester war übrigens auch so ein Hühnchen, dass nicht zunahm und jetzt mit 2 1/2 ist sie auch noch sehr schlank, wiegt 13,7 Kilo bei 98 cm.

Nicht alle Kinder passen in die "Tabelle" und sind deshalb noch lange nicht krank. So lange sie munter und rosig sind, ist alles ok, sagt mein Arzt.

LG, Swantje

Beitrag von tul 01.08.07 - 14:56 Uhr

hallo ,

also ich finde nicht das , das wenig ist ! ich finde das normal !

meine ist jetzt auch 5 wochen alt und hat auch nicht mehr drauf ..und ich stille nur !

mach dich nicht verrückt deswegen ..dein kind hat ganz normal zugenommen !

liebe grüße jenny #baby2jahre+#baby5wochen

Beitrag von lilywhite6 01.08.07 - 15:17 Uhr

hi!

also wenn 1120g nicht mehr als genug sind weiß ich auch nicht.
du solltest nicht viel auf irgendwelche tabellen (die übrigens total veraltet sind) oder sonst was geben. die meisten machen mit dem zunehmen total panik.
meine tochter ist jetzt 11 monate und hat 7,5 kilo. sie war immerschon ne schwache trinkerin. trinkt nie mehr als höchstens 150 ml. meistens eh nur 100ml. und ca 600 am tag. außerdem weigert sie sich standhaft zu essen.
ich hab mir auch immer einen stress gemacht. aber sie ist immernoch im ganz normalen bereich. und das ist nicht der weltuntergang wenn sie nicht soviel zunehmen
die meisten kinder sind eh zu dick und überfüttert.

also mach dir keinen stress und sieh das ein bissl lockerer. 1120g sind echt genug.

alles gute

lilywhite

Beitrag von dragonmother 01.08.07 - 17:13 Uhr

Mein Kleiner kam auch in der 38.SSW zur Welt.

Er war 47 cm groß und wog 2500 Gramm. Im KH hat er noch 200 Gramm abgenommen.

Er ist heut genau 4 Wochen alt und hat jetzt 3150 Gramm ca., und das ist laut Hebamme super...

Ich hab auch ne Zeit abgepumpt bis wir ihn wieder an die Brust bekommen haben, und er trinkt ca. 60-80 ml pro Malzeit.

Lg Steffi * Kilian 4 Wochen