Ich bin so traurig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von superschmatz 01.08.07 - 15:08 Uhr

Nehme gerade den 3.Zylus (letzter Versuch) Clomifen.Komme gerade vom Ultraschall,die Eier sind diesmal kleiner als sonst.Also weiß ich schon das keine Chance besteht.Habe es meinem Mann erzählt und er findet es nicht schlimm,dann leben wir halt für das was wir haben.Seine Einstellung macht mich traurig,da wir uns gemeinsam entschieden hatten schwanger zu werden.
MfG Simone,die so gerne noch ein Kind wollte #schmoll

Beitrag von tami1982 01.08.07 - 15:32 Uhr

Lass dich erstmal #liebdrueck

Vielleicht klappt es auch eher, wenn du dich nicht so unter druck sezt.
Ich weiss ist leichter gesagt als getan, ich weiss ja wie es bei mir war. Aber komischerweise bin ich genau da #schwanger geworden, wo ich am wenigsten drüber nachgedacht habe ;-)




#herzlich Grüsse von Daniela und Nino-Alessandro

Beitrag von gausel 02.08.07 - 14:41 Uhr

Warum letzter Versuch? Man kann Clomifen doch 6 Monate nehmen!!!! So ist jedenfalls die Aussage meines Frauenarztes. Und ich habe schon von Frauen gehört, die erst im 5. Zyklus schwanger wurden. Ich bin auch im 3. Clomifen-Zyklus. Da ich schon 2 Kinder habe, weiss ich, dass es noch klappen kann. Und Du siehst: Selbst bei mir hat es die ersten 2 Zyklen nicht geklappt.