Ist es möglich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von roboman3 01.08.07 - 16:42 Uhr

das man nach dem absetzten der Pille fast ein Jahr kein ES hat?
Hab das Gefühl (hab kein ZB geführt etc.) das ich im Februar diesen Jahres das erst mal wieder einen ES hatte. Merke seitdem mein ES deutlich habe danach PMS einen relativ regelmäsigen Zyklus von 28-32 Tagen und auch ne ordentliche Blutung was ich früher nach absetzten der Pille nie hatte.

Wenn das wirklich sein kann wäre ich ja noch gar nicht so lange wircklich am üben was mich schon etwas beruigen würde#freu

Beitrag von easyissi 01.08.07 - 17:22 Uhr

Möglich ist alles. Details gibts beim FA gegen eine kleine Gebühr von lediglich 10 Euro
:-p ;-)

LG easyissi

Beitrag von roboman3 01.08.07 - 17:25 Uhr

Ja toll mein FA hat gesagt das weis er leider nicht#schmoll

Beitrag von easyissi 01.08.07 - 17:52 Uhr

#kratz *dummguck* was ist das denn???? der kann dich doch untersuchen und feststellen ob du einen ES hast /hattest oder nciht
also wenn dein FA so inkompetent ist würd ich mir nen neuen suchen... tz tz tz *kopfschüttel über das was sich alles Arzt nennen darf*

Ich für meinen teil drück dir von Herzen alle Däumchen das alles wieder ins lot kommt

LG easyissi