ich verhunger beim Essen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emilyly 01.08.07 - 16:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß gerade echt nicht mehr weiter. Bin nun 7SSW. Schlecht ist mir zum Glück nicht, dafür kann ich den ganzen Tag essen und hab trotzdem die ganze Zeit einen riesen Hunger.
Werd sogar beim kauen immer hungriger. #kratz Das kann doch nicht sein. Wenn das so weitergeht, dann nehm ich ja sowas von zu...

Wenn ihr in der Zeitung lesen solltet, dass eine Frau beim Essen verhungert ist, dann war ich das. ;-)

Muß noch bis 18:30 arbeiten und meine Vorräte neigen sich dem Ende.


LG
von der die heut für 5 gegessen hat.

Emily

Beitrag von zwerg_ 01.08.07 - 16:54 Uhr


Hallo Emily,

so gings mir in den ersten Wochen auch :-)

Keine Angst, das läßt mit der Zeit wieder nach. Wobei ich nun auch schon fast die 20 Kg Grenze erreicht habe :-((


Alles Gute noch, genieß Deine Schwangerschaft!!

LG
Ina + Zwerg 36. Woche

Beitrag von emilyly 01.08.07 - 16:58 Uhr

Na die genieß ich ja in vollen Zügen (so essentechnisch) ;-)

Na ich hoff mal das ich die 20 kg Grenze nicht schon in 1 Monat erreicht habe.
Pass ja jetzt kaum noch in meine Hosen rein.... #schock

Naja, ab morgen gibts dann Müsli #mampf



Beitrag von zwerg_ 01.08.07 - 17:08 Uhr


Na dann laß Dir mal Dein Müsli schmecken :-)

Das Problem mit den Hosen kenn ich auch,
musste mir auch schon die 2. SS-Hosen (größer) kaufen :-)

Beitrag von jussy18 01.08.07 - 16:55 Uhr

hi emily
ich kenn dein problem nur zu gut #schock
ich habe damals beim essen schon überlegt as ich als nächstes esse #hicks
was ich da alles in mich reingeschaufelt habe da hat selbst mein mann gestaunt #hicksaber mach dir kein kopf das legt sich wieder hats bei mir jedenfals
aber ab udn an packt es mich dann doch noch udn ich leg mal wieder son fresstag ein#cool
lg jessy+babyboy 28ssw

Beitrag von me2 01.08.07 - 16:57 Uhr

Hallo,

Also das war bei mir genau so. Kaum hatte ich was zum essen im Mund,hab ich dran gedacht was ich als naechstes essen werde...ich war immer nur am essen *g*

Tja das hab ich nun davon,bin in der 33.SSW und hab schon 20kg mehr auf den Rippen.#schmoll
Bin mal gespannt wo das noch endet. Obwohl ich eine SS-Diabetis hab. Und ich Diaet machen muss...

LG
Nicole & Baby Girl 33.SSW#blume

Beitrag von emilyly 01.08.07 - 17:03 Uhr

Hmm, das ist natürlich nicht so doll, mit der SS-Diabetis.
Wie äußert die sich eigentlich???

Hab nämlich das Problem, dass wenn ich nicht schnell was in mich hinein stopfe, sobald ich Hunger hab (also im Moment ständig), dann wird mir sowas von schwindelig, dass ich kurz vorm umkippen bin.



Beitrag von me2 01.08.07 - 17:52 Uhr

Also bei mir wurde sie festgestellt dar ich in 1 Monat knapp 7kg zugenommen hatte.
Unser Baby ist zwar Zeitgerecht entwickelt,aber ich wollte trotzdem sicher gehn das alles i.O mit mir ist.

Dann musste ich den Zuckerbelastungstest machen.Und es kam raus das ich eine SS-Diabetis hab...
Kann es sein das du vielleicht unregelmaessig isst?
Denn ich glaub das schwindelig werden,kann davon kommen das du vielleicht zu wenig trinkst!
Das hab ich auch noch ab und zu...

LG
Nicole

Beitrag von turtlebear 01.08.07 - 17:02 Uhr

Ich wär froh, wenn ich mehr essen könnte. Hab Hunger, bin dann aber gleich sowas von satt und voll, wie ein aufgeblasener Ballon. Hätt jetzt z.B. Lust auf was deftiges, kann aber nicht#schmoll

Beitrag von jules0815 01.08.07 - 17:27 Uhr

Hehe, mir gehts genauso! Ich hab Appetit, aber wenn es dann vor mir liegt, dann bekomm ich nicht mehr als einen Haps herunter, bin gleich voll - wie aufgeblasen.

LG Jule

Beitrag von emilyly 01.08.07 - 17:37 Uhr

Ja das hatte ich letzte Woche auch, und nun ist alles ganz anders. Hab mir gerade ne Currywurst gemampft und zum Nachtisch Vitamalz mit Eiskonfekt.
Ich denk mal, meine Kollegen hier wissen auch so langsam was Sache ist. Bei den Gelüsten #schein

Beitrag von jules0815 01.08.07 - 18:46 Uhr

Ich hatte Gelüste so in der 7.ssw, da hab ich alles in mich rein gestopft ohne Pause, aber jetzt ist es so wie in meiner 1.ss, das ich nur wenig essen kann, trotz Appetit.

Meine beiden Männer schlagen schon die Hände übern Kopf zusammen, da Mittagessen mit Mama sich über Stunden hin zieht.

Beitrag von turtlebear 01.08.07 - 17:45 Uhr

Na toll! Ist das nicht auch schrecklich? Man will, weiß aber, daß man nicht kann. Also, wenn das Kleine erst mal da ist, geh ich ins Restaurant und esse bis ich so richtig satt bin;-)

Beitrag von jules0815 01.08.07 - 18:47 Uhr

Ich bin kein Fast Foof Fan, aber werde wohl zum Burger King und einen Doppel Whopper verilgen + einen halben Liter Cola und ein paar leckere Eis #freu

Beitrag von palimpalim17 01.08.07 - 17:59 Uhr

Hallo Emily,

mir gehts/gings genauso. Komischerweise hab ich bei der ganzen Fresserei auch noch 1kg abgenommen (hääää?) - egal. Lass es Dir schmecken, Dein Körper signalisiert Dir schon genau, was Du brauchst. Ich esse z.B. gerne Spinat und denke fast nur noch an Döner. Es ist furchtbar. Ich würde am liebsten jeden Tag einen essen, aber mir wird das langsam peinlich, dauernd da aufzukreuzen ;-)

Wünsch Dir alles Gute ... besonders einen Guten Appetit!

Palimpalim17

PS: Wenn Du nach der Entbindung stillst, verlierst Du die Pfunde sehr schnell wieder - hatte letztes Mal über 20 kg zugenommen und alles wieder abgenommen. Trotz Schokosucht in dieser Zeit ;-)

Beitrag von virginiapool 01.08.07 - 18:10 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.