nahrungsergänzung in der schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von francy2007 01.08.07 - 17:14 Uhr

hallo

hätta mal ne frage nehmt ihr was zur nahrungsergänzung und wenn ja was? hab ihr das vorher mit eurem arzt abgesprochen oder von euch selber aus gemacht?

Beitrag von regengucker 01.08.07 - 17:16 Uhr

Hi,

Mein Doc hat mir Centrum Materna empfohlen.

LG
Regengucker

Beitrag von cinderella1603 01.08.07 - 17:18 Uhr

hallo franzi....

mein FA hat mir nur folsäure empfohlen, nehme ich eh schon seit letztes jahr august ein ;-) ..... ich nehme von mir aus zentrum materna ein, extra für schwangere und stillende. da ist alles drin was man so braucht. den bedarf an obst kann man ja nicht jeden tag ausreichend decken...... zumindest ich nicht ;-)

wünsche dir noch eine tolle kugelzeit

lg tanja (17 ssw)

Beitrag von lyss 01.08.07 - 17:28 Uhr

Ich nehme Omnibionta - Folsäure, diverse Vitamine, Eisen und Magnesium-Mix. Hat mein Arzt mir empfohlen.

LG,
Lyss

Beitrag von wundernase82 01.08.07 - 18:28 Uhr

Hallo

Ich nehme nichts. Hatte zuerst so ein Folsäure- Mineralstoffpräparat, dies aber immer innerhalb weniger Minuten ausgespuckt. Daher verzichte ich darauf und schaufle ziemlich Obst und rohes Gemüse.. Ist ja sowieso gesünder und FÄ meinte, ich brauche mir keine Gedanken zu machen...


LG

wundernase82
10 SSW